redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige

Politik+Gesellschaft

Die Bremer Justizsenatorin Claudia Schilling (SPD) erließ eine neue Richtlinie, wonach die sogenannte geringe Menge für den Eigengebrauch von Cannabisprodukten wie Marijuana oder Cannabisharz angehoben wird.

Nach über 12 Jahren kehrt die CannaTrade zurück an ihre Geburtsstätte nach Bern. Im Jahre 2001 fand hier die erste Hanf-Messe statt. Nach dem Ende der «Duftsäckli-Zeit» als Cannabis in der Schweiz kurz vor der Legalisierung stand

Das CNBS EXPO Team teilte uns schweren Herzens mit, dass die vom 17. bis 19. April 2020 in Köln geplante CNBS EXPO nicht stattfinden wird. Auf Grund der Ausbreitung des Covid-19-Erregers (Coronavirus) wird die Veranstaltung auf einen neuen Termin verschoben.

Politik+Gesellschaft

Im vergangenen Jahr ist die vollständige Legalisierung von Cannabis in New York gescheitert. Der Gouverneur Cuomo hat seinen Legalisierungsversuch aufgeben, da deutlich wurde, dass der politische Gegner einen solchen Schritt nicht ohne weiteres akzeptieren würde.

Mitte Februar 2020 startete Cannaable, ein Onlineshop für Cannabis-Produkte. Um die 40 Händler bieten dort insgesamt mehr als 1.000 Produkte an, von Kleidung und Kosmetik bis hin zu CDB-Öl und Liquids.

Synthetische Cannabinoide sind in ihrer Wirkungsweise auffallend stärker als die natürlichen Cannabinoide im Cannabis.

Nach einer im Februar veröffentlichten Studie der Cornell Universität des Staates New York könnten Hanfpflanzen dabei helfen, das Bienensterben einzudämmen. Der Grund: Die Insekten scheinen ein Faible für die Pollen der Pflanzen zu haben.

In Amsterdam ist es zu voll. Etwa eine Million Menschen leben dort. Zusätzlich wird die Stadt jedes Jahr von 17 Millionen Touristen besucht und die machen nicht nur den Wohnungsmarkt mit ihrer Nachfrage für Airbnb kaputt und verstopfen die Straßen.

HEMPSFAIR Frankfurt – Gewinnspiel - Wir verlosen 10 Tickets für die HEMPSFAIR 2020 in Frankfurt!

Sabina Frederic, Ministerin für Sicherheit betonte zum Jahreswechsel, dass eine „Regulierung von Cannabis“ kommen müsse, und zeigte sich dem Recht auf Eigenanbau, das in einem Gesetz verankert werden soll, freundlich gesinnt.

Anfang Januar sorgte Laarbi Lamharchi, Parlamentsabgeordneter für die königstreue „Partei für Authentizität und Modernisierung“ (kurz PAM), mit der Ankündigung einer Gesetzesinitiative für Aufregung im Maghreb-Staat.

Im US-Bundesstaat Colorado ist der Absatz von legalem Cannabis im vergangenen Jahr wieder stärker gewachsen. Hier ging es gegenüber 2018 um 16 Prozent auf 1,4 Mrd.

Seit der Gesetzesänderung im Frühjahr 2017 wollen immer mehr Patienten Cannabis auf Rezept. 2019 gingen bei der Barmer 6094 Anträge ein, wie aus Anfang Februar 2020 veröffentlichten Zahlen der Krankenkasse hervorgeht.

Im grow!-Interview (siehe grow! 06/19) hoffte Fernanda de la Figuera noch auf den Freispruch, doch das Strafgericht Nr. 5 in Málaga verurteilte die „Cannabis-Großmutter“ Spaniens und Gründerin des Vereins „Marías por María“ (2010) wegen Drogenhandels (laut spanischem Recht ein „Delikt gegen die öffentliche Gesundheit“) zu neun Monaten Haft.

Seit Anfang des Jahres steht vor dem Darmstädter Südbahnhof ein Automat mit einem besonderen Sortiment: Hier warten Schokolade und Müsliriegel auf hungrige Kunden, diese Snacks enthalten aber CBD-Hanf mit einem THC-Anteil von bis zu 0,2%. Ein paar Reihen über der Schokolade stehen sogar kleine Tüten mit verschiedensten Sorten von Hanfblüten, auch Fläschchen mit speziellem Öl sind im Angebot.

Ein 20jähriger Angeklagter hat sich kürzlich in Lebanon im Bundesstaat Tennessee mitten im Gerichtssaal eine Marijuana-Zigarette angesteckt. Der 20-Jährige sei wegen Drogenbesitzes angeklagt gewesen und zur Richterbank gebeten worden, um über das Strafmaß zu sprechen, sagte der Sheriff des Bezirks Wilson, Robert Bryan.

Eine große Mehrheit von Cannabis-Konsumierenden wendet erfolgreich Strategien zur Selbstregulation an, um den Konsum von Cannabis zu begrenzen. Dies zeigen die Ergebnisse einer Studie, die vom Institut für Psychologie der Universität Bern im Auftrag der Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) durchgeführt wurde

Am kommenden Samstag, 1. Februar, wird es unter dem Motto „Cannabis normal – keine Pflanze ist illegal“ in Lahr die erste Demonstration für die Legalisierung von Cannabis in Deutschland geben.

Der Verband der Cannabis versorgenden Apotheken (VCA), die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (ACM) und das Selbsthilfenetzwerks Cannabis Medizin (SCM) kritisierten eine Stellungnahme der AMK (Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker) aufs schärfste.

Seit über sechs Jahren bietet der Verein Drogenarbeit Z6 in Innsbruck Drug-Checking an. Dabei können Konsumenten jede Woche synthetische Drogen anonym und kostenlos auf ihre Inhaltsstoffe untersuchen lassen.

Dank 3.833 Spendern und neuen Mitgliedern ist es dem DHV (Deutscher Hanf Verband) gelungen einen neuen Spendenrekord zu erhalten! Bei der DHV-Spendenaktion kamen dieses Mal die enorme Summe von 114.790 Euro zusammen.

Seit Mitte Januar 2020 ist der Medical Cannabis and Wellness ETF (ein börsengehandelter Fond/englisch für exchange-traded fund) an der Deutschen Börse gelistet. Es ist der erste börsengehandelter Fond für Cannabis in Europa.

Folgende Pressenachricht erreichte unsere Redaktion: Der „Branchenverband Cannabiswirtschaft e.V. (i.G.) - BvCW“ positioniert sich als kommende Stimme der Cannabisbranche in Deutschland.

Das Oberste Gericht in Rom entschied gegen Ende letzten Jahres, dass der private Anbau von kleinen Mengen Cannabis für den Eigenbedarf nicht strafbar ist. Das sah in jüngster Vergangenheit noch ganz anders aus. Politiker der Linken und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung begrüßten das Urteil.

Im September 2019 geriet ein Mann in eine Polizeikontrolle bei der wurde festgestellt, dass er Cannabis konsumiert hatte. Neben einer Strafe und dem Ausweisentzug durch die Polizei musste der Mann seinen Führerschein auf unbestimmte Zeit abgeben.

Am 23. Februar wählen die Hamburger die neue Bürgerschaft. Aus diesem Anlass hat der DHV Hamburg die in der Bürgerschaft vertretenen Parteien zu ihrer Haltung in der Drogenpolitik angefragt. Mit 11 Fragen zu den Themen Cannabis als Medizin, Modellprojekte, “Drug Checking”, Führerschein, Jugendschutz und der Ausgestaltung eines regulierten Marktes für Cannabis wollten sie die jeweiligen Positionen der Parteien verorten.

Erlebe die 10. Neuauflage des legendären Sunshine Reggae Festivals vom 12.-14. Juni 2020. Der Veranstaltungsort hat sich geändert und ist nun auf dem ROESCHWOOG-Gelände im ebenfalls idyllisch gelegenen Seepark STAEDLY im Elsass zu finden, direkt an der deutsch-französischen Grenze. Jeder Besucher ist herzlich Willkommen und die Veranstalter versprechen jetzt schon, dass die zehnte Ausgabe des SRF unvergesslich wird...

Mit der Legalisierung von Cannabis als Genussmittel hat der US-Bundesstaat Illinois als elfter US-Bundesstaat seine Drogenpolitik neugestaltet. Zum 1.1.2020 trat das neue Gesetz in Kraft, dass Einwohnern ab 21 Jahren den Kauf und Genuss von Cannabis erlaubt. Zudem ließ Gouverneur Jay R. Pritzker mehr als hunderttausend Konsumenten, die wegen geringer Menge verurteilt worden waren, begnadigen.

Bei der Eröffnung der ersten Cannabisklinik in Bangkok, erklärte der Thailändische Gesundheitsminister, dass Patienten gegenwärtig in den ersten beiden Wochen kostenfrei behandelt werden. Die Behandlung von Schmerzen, auch mit Cannabis, hat in Thailand eine lange Tradition.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), hielt es für „schwierig“, dass es in Deutschland unterschiedliche Regelungen für die erlaubten (geringen) Mengen des Cannabis-Besitzes gibt und sprach sich für bundesweit einheitliche Regelungen aus.

In Bayern sollen Haschisch und Marijuana legal werden. Das wünscht sich das unter anderem der Cannabis Verband Bayern. Deshalb wurde vor Kurzem ein Volksbegehren eingeleitet.

In Kapstadt kamen Ende November mehr als 500 Wissenschaftler, Unternehmer und Gründer der internationalen Cannabis-Industrie zusammen.

Einer aktuellen Umfrage zufolge sind über 80 Prozent der Deutschen für eine weitgehende Legalisierung von Cannabis, entweder zu medizinischen Zwecken oder vollständig.

Der amerikanische Marijuana-Online-Shop „American Marijuana“ sucht seit November nach qualifizierten Produkt-Testern, die sich gegen Bezahlung durch das Haschisch-Sortiment rauchen.

Täglich kannst du tolle Sachen aus dem Sortiment der CannaTrade Sponsoren gewinnen – CBD-Blüten, LED-Lampen, geile Caps und komplette Dreh-Sets.

Das Team CannaSwissCup gibt bekannt, dass die Anmeldung für den CannaSwissCup 2019/2020 abgeschlossen ist. Dieses Mal haben 48 Produzenten 66 CBD- Cannabis-Sorten gemeldet.

Die mexikanische Regierung hat sich gegen Ende Oktober für eine Verschiebung des Legalisierungsprozesses von Cannabis entschieden.

Eine Trauerfeier im Rostocker Umland wurde durch eine Kuchen-Verwechslung zum unverhofften Hasch-Kuchen-Happening für einige Gäste.

 

Eine Initiative zur Entkriminalisierung von Cannabis in Finnland hat Ende Oktober eine wichtige Hürde überschritten

Unter dem Motto „Solidarität und Menschenrechte für alle – auch für Dealer“ hatte eine Gruppe Künstler Scott Holmquist Ende Oktober für 24 Stunden eine drei Meter hohe Bronzestatue im Görlitzer Park in Berlin aufgestellt.

Gewinnspiel

Unser monatlich stattfindendes Gewinnspiel!

In Berlin stellten die Grünen den Antrag, nach der bereits geltenden Eigenbedarfsregelung für Cannabis (15g) eine solche auch für harte Drogen wie Heroin und Kokain einzuführen.

Medizin

„Trockenes Auge“ ist die häufigste chronische Augenkrankheit unter der ca. 10% der deutschen Bevölkerung leiden. Das Hauptsymptom besteht hier in der verminderten Tränenproduktion

Die australische Hauptstadt Canberra wird als erste Gemeinde des Kontinents den Anbau, Besitz und Gebrauch geringer Mengen Cannabis legalisieren.

© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE