redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Wirtschaft, Deutsche Bauern bereiten sich auf Cannabis-Anbau vor

2022-01-26 13:07
von
(Kommentare: 0)
Wirtschaft

Laut dem DBV (Deutscher Bauernverband) bereiten sich die Bauern darauf vor, so bald wie möglich Cannabis in Deutschland anzubauen. „Einige lesen sich bereits ein, was beim Anbau zu beachten ist“, sagte Joachim Rukwied kürzlich einer großen deutschen Tageszeitung. „Das ist eine hippe Kultur. Unsere Landwirte sind da durchaus offen und denken darüber nach einzusteigen.“ Sobald die gesetzliche Legitimation da ist und die Landwirte den Samen haben, könnten sie schnell loslegen. „Wir Landwirte sind innovativ, wir bekommen das sofort umgesetzt“, betonte Rukwied. Auch vom Trend zur veganen und vegetarischen Ernährung wollen die Bauern profitieren. „Es gibt nicht wenige Betriebe, die sich bereits mit dem Anbau von Erbsen oder Soja für Veggie-Burger beschäftigen oder die Kichererbsen anbauen“, sagte Rukwied. „Wir brauchen Züchtungen, die unserem Klima angepasst sind. Ich bin sicher, dass der Markt kontinuierlich wächst.“ Neben Soja und Kichererbsen sieht Rukwied auch Chancen bei Öllein, um Öle herzustellen und bei Linsen. Linsen von der Schwäbischen Alp, „das boomt“, sagte der Präsident des Deutschen Bauernverbands.

Quelle: top agrar online

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 8 und 5?

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE