redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


USA / Wirtschaft: Arizonas Cannabis-Absatz übersteigt die Milliarde

2022-03-09 12:15
von
(Kommentare: 0)
Wirtschaft USA

Das Arizona Department of Revenue hat die Absatzzahlen für das erste vollständige Jahr der Cannabislegalisierung vorgelegt: Die Nachfrage in dem Bundesstaat fiel stark aus. Der Markt für Cannabis als Medizin ist dabei noch größer als der für Cannabis als Genussmittel. Die Behörde teilte mit, dass der Markt für medizinisches Cannabis im vergangenen Jahr ein Volumen von 758 Mio. USD erreichte - dabei besteht er bereits seit 2010. Der Markt für Cannabis zu Genusszwecken erreichte ein Volumen von rund 650 Mio. USD, wobei der offizielle Verkauf am 22. Januar 2021startete. Im Dezember allein wurden hier 63,8 Mio. USD umgesetzt, womit der Absatz dort höher ausfiel als bei medizinischem Cannabis, wo 53,5 Mio. USD umgesetzt wurden. Die Entwicklung in Arizona macht auch deutlich, wie dynamisch der Markt für Cannabis nach wie vor ist. So war zu Beginn der Legalisierung sogar nur ein Unternehmen dazu in der Lage, Cannabis in insgesamt 15 Verkaufsstellen anzubieten. Auch der Haushalt des Bundesstaates profitiert von der Legalisierung. So können einerseits die Strafverfolgungsbehörden ihre Arbeit auf andere Bereiche konzentrieren. Überdies wurden aber 104 Mio. USD an Verbrauchssteuern eingenommen, die Verkaufssteuern sorgten für zusätzliche 63,5 Mio. USD Einnahmen. Zusammen mit Steuern aus medizinischem Cannabis beliefen sich die Einnahmen auf 217,5 Mio. USD. Für das laufende Jahr ist mit einem weiteren Anstieg des Absatzes zu rechnen.

Quelle: shareribs

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE