redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


USA, Legalisierung bringt viele Steuermilliarden

2022-04-30 08:59
von
(Kommentare: 0)
Wirtschaft USA

Das Marijuana Policy Project in den USA hat für das vergangene Jahr eine Aufstellung der Steuereinnahmen in den Bundesstaaten vorgelegt, die Cannabis vollständig legalisiert haben. Demnach wurden die Einnahmen um 34 Prozent auf 3,7 Mrd. USD ausgeweitet. Weiterhin wurde berichtet, dass seit der ersten Legalisierung in Colorado im Jahr 2014 bis März 2022 insgesamt 11,2 Mrd. USD an Steuern im Sektor eingenommen wurden. Das MPP teilte mit, dass mit den Steuermilliarden Tausende Stellen im ganzen Land geschaffen und wichtige Programme finanziert wurden. Diejenigen Staaten, die Cannabis nicht legalisieren, würden hingegen Regierungsressourcen verschwenden und Gesetze durchsetzen, die viel zu vielen Menschen schadeten. Sieben Monate vor den Mid-Term Elections in den USA dürfte der Druck auf die Politik weiter zunehmen, massive Reformen bei der Cannabis-Gesetzgebung umzusetzen.

 

Quelle: shareribs

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE