redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Teilweise Legalisierung von Marijuana soll Touristen nach Thailand locken

14.03.2022 15:32
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Szene

Thailand war während der Corona-Pandemie nicht arm an tourismuspolitischen Kehrtwendungen. Nun schlägt ein Vertreter der Gesundheitsbehörden vor, eine teilweise Legalisierung von Marijuana-Produkten zu nutzen, um Touristen anzuziehen. Das legale Dope solle heilen, aber wegen geringen THC-Gehalts nicht „high“ machen, heißt es. Innerhalb Asiens hätte Thailand damit ein Alleinstellungsmerkmal, ähnlich wie bei Jasminreis, so der Behördenvertreter.

Quelle: Reise vor9

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 4 und 3.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE