redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Studie: Hanfextrakte können oxidativen Stress in Hautzellen reduzieren

08.03.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Medizin

Laut Studien der Universität für Information, Technologie und Management in Rzeszow, Tyczyn, Polen mit Hautzellen (Keratinozyten) und Fibroblasten „deuten die erzielten Ergebnisse darauf hin, dass Hanfextrakte eine wertvolle Quelle für biologisch aktive Substanzen sein können, die oxidativen Stress reduzieren, Hautalterungsprozesse hemmen und die Lebensfähigkeit von Hautzellen positiv beeinflussen. Die Analyse zeigte auch, dass Hydrogele auf Basis von Cannabisextrakten einen positiven Effekt auf die Hautfeuchtigkeit haben.“

Eine weitere polnische Studie der Medizinischen Universität von Bialystok besagt, dass CBD durch seine antioxidative/entzündungshemmende Aktivität und die Regulierung der Proteinbiosynthese und des Proteinabbaus die Hautzellen vor UVA/B-induzierten Veränderungen schützte.

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE