redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Studie - Die Wirksamkeit von CBD gegen Epilepsie nimmt mit der Zeit zu

23.03.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Wissenschaft / Medizin

In einer Studie mit 169 Teilnehmern mit behandlungsresistenter Epilepsie nach Standardmedikation, die mit einem CBD-Extrakt (Epidyolex) behandelt wurden, war die signifikante Reduktion der Anfallshäufigkeit nach 2 Jahren Behandlung ausgeprägter, als innerhalb des ersten Monats nach Beginn der Behandlung. Darüber hinaus fanden die Forscher der Abteilung für Neurologie und des UAB Epilepsy Center der University of Alabama at Birmingham heraus, dass dieser Effekt bei den 80 Erwachsenen nach einem Jahr Behandlung ausgeprägter war, als bei den 89 Kindern der Studie. Der Prozentsatz der Kinder, die eine Reduktion der Anfallshäufigkeit um mindestens 50% erreichten, betrug 44% im ersten Monat, 41% im ersten Jahr und 61% im zweiten Jahr, während die entsprechende Rate bei den Erwachsenen 34% im ersten Monat, 53% im ersten Jahr und 71% im zweiten Jahr betrug. Die Autoren schrieben, dass „es einen signifikanten Unterschied in der Reduktion der Anfallsschwere im ersten Jahr gab, wobei Erwachsene über eine größere Verbesserung berichteten.“

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2020 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x