redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Schweiz: Cannabisstudie „Weed Care“ in Basel verzögert sich

15.09.2022 11:31
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Der Verkauf von Cannabis im Rahmen Pilotprojekt „Weed Care – Studie zum regulierten Cannabisverkauf in Basel“ kann nicht wie geplant am Donnerstag, 15. September 2022 gestartet werden. Die Cannabisprodukte werden zusätzlichen Qualitätsüberprüfungen unterzogen. Aus diesem Grund verzögert sich der Verkaufsstart. Die Cannabisprodukte haben einen in der Verordnung über Pilotversuche nach dem Betäubungsmittelgesetz vorgeschriebenen Qualitätsstandard knapp nicht erfüllt. Es sei ein zentrales Anliegen, qualitativ hochstehende Studienprodukte anbieten zu können. Die Cannabisprodukte werden nun nochmals von einer unabhängigen Stelle analysiert, weshalb sich der Verkaufsstart verzögert. Gleichzeitig werden alternative Lösungswege geprüft. Das neue Datum des Verkaufsstartes wird zu gegebenem Zeitpunkt mitgeteilt.

Quelle: bs.ch

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 6 und 6?

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE