redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Schweiz - Basel: Regulierte Abgabe von Cannabis in Apotheken

31.01.2023 16:16
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

In Basel startete Ende Januar die regulierte Abgabe von Cannabis in Apotheken. Bei diesem schweizweit ersten Pilotprojekt sollen die gesundheitlichen Auswirkungen einer legalen Abgabe von THC-Hanfprodukten erforscht werden. Die Studie mit etwa 370 Teilnehmenden kann somit nach einer Verzögerung beginnen. Eigentlich war der Start für den September 2022 vorgesehen. Die damals bestellten Cannabis-Produkte fielen jedoch bei einer Qualitätsprüfung durch. Beim Pilotprojekt namens „Weed Care“ handelt es sich um eine vom Bundesamt für Gesundheit bewilligte gemeinsame Studie von Universität, Behörden und Kliniken.

Quelle: zentralplus

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE