redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Politik, SPDs Annäherung an eine Legalisierung von Cannabis?

24.03.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik

Kurz vor der Bundestagswahl hat die SPD noch einen Passus in ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl aufgenommen. Das sogenannte „Zukunftsprogramm“ von Kanzlerkandidat Scholz sagt nun in Bezug auf Drogenpolitik: „Verbote und Kriminalisierung haben den Konsum nicht gesenkt, sie stehen einer effektiven Suchtprävention und Jugendschutz entgegen und binden enorme Ressourcen bei Justiz und Polizei“. Eine regulierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene solle in Modellprojekten erprobt werden können, gleichzeitig solle der Besitz kleiner Mengen strafrechtlich nicht mehr verfolgt werden. „Wie Alkohol ist auch Cannabis eine gesellschaftliche Realität, mit der wir einen adäquaten politischen Umgang finden müssen“. Quelle: Spiegel

Wenn klugen Worten Taten folgen würden, wäre allen geholfen - hat sich in der Vergangenheit doch immer wieder mal gezeigt, wie mit diesem Thema Wählergruppen angelockt werden sollten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2020 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x