redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Politik: NRW will Cannabisfreigabe in Modellregionen stoppen

24.05.2023 11:44
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Nach Bayern hat sich kürzlich auch Nordrhein-Westfalen gegen eine Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. Das Gesundheitsministerium in Düsseldorf spreche sich laut Medienberichten grundsätzlich gegen die Zulassung von Modellprojekten aus. Als ausschlaggebenden Grund benannte man hier „die Gefahren Cannabis-bedingter Hirnschädigungen bei jungen Erwachsenen bis 25 Jahren“. Zudem habe der Bund bisher keine Lösung vorgelegt, wie die geplanten Modellregionen mit geltendem Völker- und Europarecht vereinbar seien, sagte die Ministeriumssprecherin. Zuvor hatte bereits Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) Kritik an den Plänen der Ampel-Koalition zur Cannabislegalisierung in sogenannten Modellregionen geübt. Unklar ist jedoch noch, ob die Bundesländer über die Zulassung von Modellgebieten entscheiden können, in denen der Cannabis-Verkauf über lizenzierte Fachgeschäfte getestet werden soll.

Quelle: Zeit

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE