redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Politik: Luxemburg erlaubt den privaten Anbau und Konsum von Cannabis

04.07.2023 09:46
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

In Luxemburg ist Cannabis für den Freizeitgebrauch künftig legal. In der Öffentlichkeit bleibt der Konsum und Besitz jedoch verboten. Das hat das Parlament am Mittwoch dem 28.06.2023 mit 38 Ja- gegen 22 Nein-Stimmen beschlossen. Jeder Haushalt darf nun vier Cannabispflanzen aus Samen anbauen. Allerdings dürfen diese von außen nicht sichtbar sein.

Luxemburgs Justizministerin Sam Tanson erklärte, mit dem Gesetz sollten Verbraucherinnen und Verbraucher vor verunreinigtem Cannabis geschützt werden. Zudem wolle man den Drogenhandel bekämpfen. Die Drogenpolitik der vergangenen Jahrzehnte bezeichnete sie als "Misserfolg".

Quelle: Tagesschau

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 6.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE