redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Politik Albanien: Legalisierung von Cannabis zu medizinischen Zwecken

03.08.2023 09:25
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Szene

Das Parlament in Albanien stimmte mit 69 zu 23 Stimmen dafür, den begrenzten und kontrollierten Anbau von Cannabispflanzen zuzulassen, ein Schritt, der von der Opposition heftig angefochten wurde. Es war nicht klar, wie das medizinische Cannabis reguliert werden soll. Die Regierung ist der Ansicht, dass die Zulassung einer begrenzten Cannabisproduktion die Steuereinnahmen erhöhen kann. Der Cannabisanbau florierte in der Vergangenheit in Albanien, da Drogenhändler das Fehlen einer starken Regierung in dem postkommunistischen Land ausnutzten. Nachdem sie 2013 an die Macht gekommen war, machte die linke sozialistische Regierung von Premierminister Edi Rama die Vernichtung von Cannabispflanzen zu ihrem Hauptziel.

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 5 und 8.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE