redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Pennsylvanias Gouverneur will Legalisierung

28.08.2020
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Die Corona-Pandemie sorgt in den USA für massive wirtschaftliche Verluste. Während Washington mangelnde Liquidität mit Anleihen bekämpfen kann, fehlt den Bundesstaaten diese Möglichkeit. Der Gouverneur von Pennsylvania Tom Wolf hat diese Tatsache zum Anlass genommen, die Legalisierung von Cannabis zur Sanierung des Haushaltes zu nutzen. Wolf hat dazu die Gesetzgeber im Senat und Repräsentantenhaus des Bundesstaates aufgefordert, ein Gesetz zu erarbeiten, das eine solche Legalisierung ermöglicht.

Der Gouverneur sagte weiterhin, dass die Demokraten im Repräsentantenhaus und dem Senat seit Jahren für Familien und Unternehmen der Branche kämpfen würden. Die republikanische Mehrheit habe aber jeden Schritt massiv erschwert und die Krise der öffentlichen Gesundheit ignoriert. Medizinisches Cannabis ist in Pennsylvania seit 2016 verfügbar und erfreut sich einer wachsenden Nachfrage. Offiziellen Daten zufolge hat der Umsatz in den vergangenen sechs Monaten bei knapp 800 Mio. USD gelegen.

Quelle: shareribs.com

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2020 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE