redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Österreich: Mehrheit spricht sich für Cannabis-Legalisierung aus

2022-02-28 14:32
von
(Kommentare: 0)
Politik + Gesellschaft

49 Prozent der Österreicher sprechen sich für den kontrollierten Verkauf von Cannabis in Geschäften aus, sagt eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique research. Befragt wurden dazu 500 Österreicher. Gefragt wurde, ob es gesetzlich erlaubt werden soll, dass Cannabis zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften an Erwachsene verkauft werden darf. Über ein Viertel, nämlich 26 Prozent, antworteten mit „ja, absolut“ und weitere 23 Prozent mit „eher ja“. 23 Prozent wollen eine Legalisierung von Cannabis wiederum „auf keinen Fall“. 17 Prozent der Befragten sind „eher“ gegen die Legalisierung, der Rest machte keine Angabe. Sehr große Zustimmung gibt es auch für die Abgabe von Cannabisblüten aus medizinischen Gründen: Ganze 78 Prozent der Österreicher sind dafür, 51 Prozent antworten mit „ja, absolut“, 27 Prozent mit „eher ja“. 15 Prozent sind gegen die Abgabe von Cannabisblüten aus medizinischen Gründen, 8 Prozent davon sagen „auf keinen Fall“, 7 Prozent „eher nein“.

 

Quelle: profil.at

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE