redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Österreich: Erster Cannabis-Automat in Wien aufgestellt

17.10.2018
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Erster Cannabis-Automat in Wien aufgestellt

Wien. Ab Mitte Oktober gibt es in Wien den ersten Cannabis-Automat. Es wurden bereits 16 Automaten im Land verteilt, die eher im Nahbereich der steirischen Firma “Dr. Greenthumb“ aufgestellt wurden. Jetzt expandiert man auch nach Wien und weitere Aufstellungen sind in Planung. Bei dem Cannabis handelt es sich um Sorten, die einen THC-Gehalt von unter 0,3 Prozent und einen CBD-Gehalt von ca.. 5 Prozent haben. Somit handelt es sich um legale, nicht-psychoaktive Blütenware in Bioqualität, die medizinisch wertvollen Nutzen liefert. Der Cannabis-Erwerb gestaltet sich einfach wie bei Zigaretten: Mittels Bankkarte wird das Alter ermittelt, dann kann man für 11 bis 30 Euro bis zu drei Gramm kaufen.

Erst kürzlich kündigte die österreichische Regierung an, eine Offensive gegen den Verkauf von Cannabis zu starten, was in erster Linie rund 70 Growshops beträfe, die dort Marijuana-Stecklinge verkaufen. Patrick Ashrafi von Dr. Greenthumb sieht den Verkauf von CBD-Cannabis gesichert: “Ich glaube nicht, dass der Verkauf gänzlich abgedreht wird. Es gibt eine entsprechende EU-Verordnung, an die sich alle Länder halten. Ich glaube nicht, dass sich Österreich als einziges Land jetzt dagegen stellen kann.“

 

Quelle: kurier.at

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE