redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Norwegen, Regierung will den Besitz von Cannabis entkriminalisieren

18.03.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik & Gesellschaft

 

Die norwegische Regierung hat einen Gesetzesentwurf zur Entkriminalisierung des Besitzes und des Konsums kleiner Mengen von Betäubungsmitteln vorgelegt, der besagt, dass den Konsumenten eine Behandlung angeboten werden sollte, anstatt sie ins Gefängnis zu stecken. „Jahrzehnte der Unterdrückung haben uns gelehrt, dass Bestrafung nicht funktioniert. Im Gegenteil, Bestrafung kann die Dinge schlimmer machen“, sagte Bildungsminister Guri Melby auf einer Pressekonferenz.

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE