redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Niederlande: Experiment - Legales Cannabis für Coffeeshops

23.02.2023 12:01
von
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Die Niederlande starten im Herbst ein Experiment mit dem Handel von legal angebautem Marijuana. Coffeeshops in den südlichen Städten Tilburg und Breda dürften als Erste mit dem Experiment beginnen teilte Gesundheitsminister Ernst Kuipers am Mittwoch in Den Haag dem Parlament mit, zunächst als Testphase. In Coffeeshops wird Verkauf und Konsum kleiner Mengen Haschisch oder Marijuana geduldet, Anbau und Großhandel sind verboten. Daher sind die Coffeeshops auf illegale, oft kriminelle Großhändler angewiesen. Um dies zu beenden, hatte die Regierung dem Experiment mit staatlich kontrolliertem Marijuana-Anbau zugestimmt. Danach will Den Haag über die völlige Cannabis-Legalisierung entscheiden. Von zehn ausgewählten Züchtern kann erst einer größere Mengen liefern. Ein Problem ist, dass die Betriebe bisher bei keiner Bank Geschäftskonten eröffnen dürfen.

Quelle: SZ

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE