redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Neuseeland: Abstimmung über Cannabis-Legalisierung

08.05.2020
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Neuseeland entscheidet im September über die Freigabe von Cannabis. Bei einer Volksabstimmung, die zusammen mit der am 19. September geplanten Parlamentswahl abgehalten wird, sollen die Bürger ihr Votum für oder gegen die Legalisierung von Cannabis zum Freizeitkonsum abgeben, wie Justizminister Andrew Little erklärte. Im Jahr 2017 sind nach Umfragen rund 65 Prozent der Neuseeländer für die Legalisierung gewesen. Die Gesetzesvorlage sieht im Falle einer positiven Abstimmung vor, dass der Kauf und Konsum von Cannabis-Produkten erlaubt ist, wenn man mindestens 20 Jahre alt ist. Für den Import und Export von Saatgut sowie Cannabis-Pflanzen wäre außerdem eine Lizenz erforderlich. Der medizinische Gebrauch von Cannabis ist in Neuseeland bereits seit 2018 erlaubt.

Quelle: ntv

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2019 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE