redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Neue Online-Umfrage zur Legalisierung von Cannabis

10.12.2019
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Deutschland, Neue Online-Umfrage zur Legalisierung von Cannabis
Deutschland, Neue Online-Umfrage zur Legalisierung von Cannabis

Einer aktuellen Umfrage zufolge sind über 80 Prozent der Deutschen für eine weitgehende Legalisierung von Cannabis, entweder zu medizinischen Zwecken oder vollständig.

In Auftrag gegeben hat die Studie der Online-Shop vaay.com, Vertreiber von CBD-Ölen. Die Studie, durchgeführt von Civey, zeichnet ein recht eindeutiges Bild. Befragt wurden rund 12.000 Menschen per Online-Abstimmung. Insgesamt stimmten 42 Prozent der Aussage zu, dass Cannabis legal, reguliert und besteuert sein sollte und 42,1 Prozent der Aussage, es sollte nur für medizinische Zwecke legal sein. Je nach Bundesland variierten die Ergebnisse, aber in jedem Bundesland waren mindestens 75 Prozent entweder für komplette Legalisierung oder für die Freigabe für medizinische Zwecke. Besonders in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern wohnen Cannabisgegner - hier stimmten 16, bzw. 13 Prozent einem kompletten Verbot zu. An der Spitze der Befürworter einer vollständigen Freigabe liegt Berlin. Hier ist fast die Hälfte (49,7 Prozent) dafür.

Walpräferenzen wurden ebenfalls abgefragt: Bei den Parteianhängern  bilden sich quasi Koalitionen in der Ablehnung, bzw. Zustimmung zu einer Legalisierung heraus: Bei den Befürwortern eines strikten Verbots liegen Wähler der AfD (16,8 Prozent) deutlich an der Spitze, vor FDP-Anhängern (12,8 Prozent) und Unionswählern (10,9 Prozent). Gerade Unionswähler können sich aber wohl vorstellen, immerhin eine Freigabe zu medizinischen Zwecken auszuweiten: Hier waren in der Umfrage 52,9 Prozent dafür. Die größten Fans einer regulierten und besteuerten Freigabe sind bei Wählern von Grünen, Linken und der SPD zu finden. Rot-Rot-Grün als theoretische Regierungs-Konstellation im Bund hätte laut dieser Umfrage wohl einen klaren Auftrag. Vor allem junge Menschen unter 30 (65,3 Prozent) und die Berufsgruppe der Studenten (72,1 Prozent) stimmen einer völligen Freigabe (reguliert und besteuert) zu.

Quelle: infranken.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2019 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE