redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Nepal - Bestrebungen, den Cannabisanbau wieder ins Land zu bringen

01.08.2020
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Im März registrierte der ehemalige Justizminister Sher Bahadur Tamang von der regierenden Kommunistischen Partei Nepals (NCP) eine private Gesetzesvorlage im Parlament, um ein Gesetz von 1976 zu kippen, das den Anbau, Verkauf und Konsum von Cannabis unter Strafe stellte. "Die Gesetzesvorlage dient der wirtschaftlichen Förderung armer Bauern, die von der Cannabisernte abhängig sind", sagt ein optimistischer Tamang. "Bis jetzt haben wir eine sehr positive Rückmeldung von unseren Parlamentskollegen erhalten, und ich bin sicher, dass es keine einzige Gegenstimme geben wird".

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2020 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE