redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Medizin: CBD verringert die Schwere des Nikotinentzugs

24.05.2023 11:46
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Szene

In einem offenen Crossover-Design mit 20 E-Zigarettenkonsumenten verringerte die orale Verabreichung von 320 mg CBD die Schwere des Entzugs von Nikotin. Die Studie wurde von Forschern der Abteilung für psychologische Wissenschaften an der Universität von Arkansas in Fayetteville, USA, der Universität von Texas, der Universität von Mississippi und von Canopy Growth aus Kanada vorgestellt. Die Teilnehmer berichteten selbst über Symptome nach einer 4-stündigen E-Zigaretten-Abstinenz im Vergleich zur Abstinenz ohne CBD. Nach der Kontrolle für die positiven CBD-Erwartungen der Teilnehmer stimmten die Ergebnisse mit den Hypothesen überein und deuteten darauf hin, dass CBD sowohl die Schwere der Nikotinentzugssymptome als auch die Angstzustände während der E-Zigarettenabstinenz reduziert.

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 3 und 5.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE