redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Medizin: Cannabiskonsum und Psychose - Forschungsergebnisse

11.01.2024 13:35
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Szene

In einer Untersuchung konnte kein Zusammenhang zwischen dem klinischen Hochrisikostatus für eine Psychose, abgeschwächten Psychosesymptomen und dem Übergang in eine Psychose nachgewiesen werden. Lediglich in Bezug auf Rückfälle bei Patienten mit psychotischen Störungen wurde eine Verbindung zwischen Cannabiskonsum und psychosebezogenen Ergebnissen festgestellt. Es bleibt jedoch unklar, ob diesen Assoziationen kausale Effekte zugrunde liegen, da die bisherige Evidenzsynthese diese Frage nicht ausreichend untersucht hat. Die Erkenntnisse stammen vom Department of Psychosis Studies am King's College London, Vereinigtes Königreich.
Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 8 und 9.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE