redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Markt für Cannabis als Medizin sehr ungleich verteilt in Deutschland

24.03.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Wirtschaft

Die Firma Cannamedical aus Köln ist derzeit mit einem Verkauf von über 100 Kilogramm Medizinal-Cannabis pro Monat Marktführer in Deutschland. Das Unternehmen hat ihre eigenen Daten ausgewertet und die Ergebnisse bekannt gegeben: Der Großteil des Cannabis wird in Westdeutschland abgesetzt. 96 Prozent der Ärzte, die Cannabis aus medizinischen Gründen verschrieben haben, betreiben ihre Praxen in Westdeutschland. Dementsprechend fällt auch der Absatz der Apotheken in dieser Region am höchsten aus: 94 Prozent des Cannabis, das an Patienten ausgegeben wurde, verkauften westdeutsche Apotheken. Spitzenreiter unter den Bundesländern ist derzeit Bayern, wo 31 Prozent des Cannabis von Apotheken ausgegeben wird. Es folgen Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit jeweils 18 und 17 Prozent. Schlusslicht ist Sachsen-Anhalt, mit einem Anteil von gerade einmal 1,7 Prozent. Der durchschnittliche Patient konsumiert 28 Gramm Cannabis pro Jahr. Davon sind 80 Prozent der Patienten männlich, nur 20 Prozent sind Frauen.

Quelle: Business Insider

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE