redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Malta will Cannabis-Konsum legalisieren

19.10.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik weltweit

Malta will den privaten Cannabis-Konsum legalisieren. Ziel ist es, der Mafia eine wichtige Einnahmequelle zu entziehen, berichtete Gleichstellungsminister Owen Bonnici bei der Vorstellung des Gesetzentwurfes, der dem Parlament vorgelegt werden soll. Hauptgrund der Legalisierung des Konsums und des Besitzes geringer Mengen sei es dagegen nicht, „die Kultur oder den Konsum von Cannabis zu fördern“, sondern den Schaden zu verringern, der durch Drogenhandel verursacht werde. Laut dem Gesetzentwurf bleibt der Cannabis-Handel eine schwere Straftat. Der begrenzte persönliche Konsum durch Erwachsene soll dagegen vollständig legalisiert werden. Wegen des Besitzes geringer Mengen könne man nicht mehr festgenommen und strafrechtlich verfolgt werden, erklärte Bonnici kürzlich.

Sollte das Gesetz angenommen werden, würde es den Konsum in geschlossenen Räumen ohne Anwesenheit von Minderjährigen gestatten. Zudem wird der Besitz von bis zu sieben Gramm und der Anbau von nicht mehr als vier Cannabis-Pflanzen zu Hause erlaubt. Der am Mittwoch dem Parlament vorgelegte Entwurf sieht die Möglichkeit vor, dass Privatpersonen gemeinnützige Vereinigungen gründen können, die gemeinsam höchstens 50 Gramm Marijuana pro Monat und Person anbauen und an die Mitglieder verteilen dürfen. Eine Behörde für den verantwortungsvollen Umgang mit Cannabis wird eingerichtet, um die Aktivitäten und den gesamten Sektor zu regulieren und zu kontrollieren. Wer beim Konsum von Cannabis in der Öffentlichkeit erwischt wird, kann mit einer Geldstrafe von bis zu 235 Euro belangt werden. Bei Minderjährigen erhöht sich die Strafe auf 300 Euro. Jeder, der derzeit wegen Cannabisbesitzes vorbestraft ist, kann dies durch einen schriftlichen Antrag aus seinem Strafregister streichen lassen.
Quelle: Rai News

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE