redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Liveübertragung aus dem Bundestag zum CanG: Freitag, 23. Februar, um 13:10 Uhr

22.02.2024 14:21
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Recht+Justiz

Nach intensiven politischen Diskussionen wird der Bundestag am Freitag, dem 23. Februar 2024, namentlich über den Gesetzentwurf der Bundesregierung "Kontrollierter Umgang mit Cannabis (Cannabisgesetz – CanG, 20/8704, 20/8763)" abstimmen. Dieser Gesetzentwurf sieht vor, dass Erwachsenen zukünftig der Besitz von bis zu 50 Gramm Cannabis für den Eigenkonsum im privaten Raum gestattet sein soll. Im öffentlichen Raum soll die Höchstgrenze bei 25 Gramm liegen. Vor der Abstimmung wird der Gesundheitsausschuss eine Empfehlung abgeben, nachdem in einer teils lebhaften und emotionalen Sitzung am Mittwoch, dem 21. Februar, einige Änderungen am Ursprungsentwurf beschlossen wurden.

Des Weiteren werden die Abgeordneten über Anträge der CDU/CSU (20/8735) und der AfD-Fraktion (20/8869) abstimmen, die beide den Stopp der geplanten Legalisierung fordern. Auch hierzu wird der Gesundheitsausschuss Empfehlungen aussprechen.

Hier gehts zur Live-Übertragung

Quelle: Deutscher Bundestag

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 2 und 1?

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE