redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Lidl Schweiz: Cannabis ab sofort im Sortiment

20.04.2018
(Kommentare: 1)
Produkte
Lidl CBD Gras
Foto: Lidl

Die Supermarkt-Kette Lidl liefert uns, passend zum heutigen Four-Twenty, eine glorreiche Schlagzeile: Seit gestern verkaufen die Schweizer Filialen des Lebensmittel-Discounters legales CBD-Gras der Marke '"Artur" in 1,5 und 3 Gramm-Beuteln. Die Hanfblüten, die “zum Selberdrehen konzipiert sind”, sollen je nach Sorte 17,99 CHF bzw 19,99 CHF kosten.

“Die Firma ‘The Botanicals’ beliefert den Schweizer Detailhändler dabei mit ausschliesslich in der Schweiz angebautem Hanf,” schreibt Lidl in der dazu veröffentlichten Pressemitteilung und betont Qualitätsmerkmale wie Nachhaltigkeit und Chemiefreiheit: “ Zur Gewährleistung der bestmöglichen Qualität der pflanzlichen Rohstoffe erfolgt der Anbau nach den GACP-Richtlinien (‘Good Agricultural And Collection Practice’) der European Medicines Agency.” Zu kriegen sein sollten die Päckchen in allen Lidl-Filialen in der Deutschschweiz und der Romandie.

Lidl gilt als die größte Discounter-Kette der Welt; der Mutterkonzern ALPHA Schwarz als der viertgrößte Handelskonzern der Welt und das größte Familienunternehmen Deutschlands.

Für Deutsche klingt diese Meldung sicher utopisch - aber auch andere Schweizer Supermärkte bieten seit 2017 den entspannenden Tabakersatz an , etwa Coop und Spar. Siehe hierzu auch unseren Artikel über die die Legalität von CBD-Gras in der Schweiz.

Zurück

Kommentare

Kommentar von aairfccha |

Mittlerweile scheint das auch irgendeine Nachrichtenagentur mitbekommen zu haben, die Meldung ist nämlich heute (nach knapp zwei Wochen!) in englischen Medien aufgetaucht. Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären dass zwei so unterschiedliche Blätter wie Grauniad und Daily Fail die gleiche Meldung nach der gleichen Verzögerung bringen, wenn auch mit unterschiedlichen angegebenen Autoren.

https://www.theguardian.com/world/2018/may/03/lidl-locally-grown-cannabis-switzerland

http://www.dailymail.co.uk/news/article-5686791/Lidl-starts-selling-locally-grown-CANNABIS-Swiss-stores.html

Die Leserkommentare sind auch sehr interessant, besonders weil ich die Daily Mail jetzt nicht gerade als Tummelplatz der Legalisierungsbefürworter einschätzen würde.

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE