redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Hanfparade zog durch Berlin

17.08.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Termine & Events

Die diesjährige Hanfparade ist am Samstag durch die Berliner Innenstadt gezogen. Die TeilnehmerInnen demonstrierten unter dem Motto „50 Jahre Prohibition - Zeit für Emanzipation“ für die Legalisierung von Cannabis als Medizin, Rohstoff und Freizeitdroge in Deutschland. Der Polizei zufolge beteiligten sich rund 2.000 Menschen an der Demonstration, angemeldet waren 4.000. Die Abschlusskundgebung nahe dem Alexanderplatz mit Reden und Musikauftritten dauerte bis in den Abend an. Infostände klärten zudem über Cannabis als Medizin auf. Zu den Rednern beim Auftakt am Neptunbrunnen gehörte Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke). Er schrieb auf Twitter, dass noch heute Konsumentinnen und Konsumenten kriminalisiert und stigmatisiert würden. „Statt Repressionen und #Illegalisierung brauchen wir Beratungsangebote & Aufklärung“, sagte Lederer. Im vergangenen Jahr hatte es wegen der Corona-Pandemie nur eine Online-Version der Hanfparade gegeben.

Quelle: rbb.24

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE