redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


grow! Magazin 02-2023 OUT NOW!

21.02.2023 11:20
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Medien

 

Die aktuelle grow! 02-2023
ist an jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel / Kiosk / Head&Growshop ect. zu finden.

Top Themen dieser Ausgabe:

  • grow! Travel Marokko: Nach der Pandemie & vor der Legalisierung?
  • Cannabispolitik: Deutschland & die Legalisierung - war da was?
  • Cannabis-Growlampen: Maximierung von Gewicht & Potenz
  • Outdooranbau: Wie gut funktionieren Bauernregeln? u.v.m.

grow! Travel:

Marokko - Nach der Pandemie & vor der Legalisierung?
Highway ins Rif

Spätherbst 2022. Ich habe mich in mein andalusisches Teil-Exil zurückgezogen und harre wieder der Dinge, die da kommen werden. Erst die Seuche, jetzt der Krieg. Das macht auch im sonnigen Süden Spaniens so langsam echt keinen Spaß mehr. Scheiß Zeiten! Habe mir deshalb ein striktes TV-Verbot auferlegt, welches ich, ich muss es zugeben, dann doch für das ein oder andere WM-Spiel gebrochen habe. Aber ansonsten bemühe ich vor allem den Vogel Strauß in mir und stecke den Kopf, so tief es geht, in den Sand. Getreu dem Motto: Keine Nachrichten sind wenigstens keine schlechte Nachrichten. Natürlich bin ich online und natürlich bekomme ich trotzdem mit, was los bzw. was immer noch nicht los ist, wie z.B. die bevorstehende Cannabis-Legalisierung in Deutschland. Die Hoffnung stirbt zu allerletzt … In anderen Ländern geht das offensichtlich einfacher. Aus Thailand berichtete ich ja bereits in der letzten Ausgabe und auch aus Marokko kamen unlängst Signale, dass auch dort eine Trendwende eingeläutet wird. Konkret gesagt, hat Marokko im März 2022 mit dem Gesetzentwurf Nr. 13.21 den Anbau von medizinischem Marihuana legalisiert. Das Gesetz nennt explizit drei Provinzen (Al Hoceima, Chefchaouen und Taounate), in denen Cannabis angebaut und produziert werden darf. Das ist das berühmte Rif-Gebirge, wo seit jeher Kif angebaut und Haschisch hergestellt wird. Wir alle kennen die Produkte von dort ja allzu gut. Höchst interessant jedenfalls und tja, what a shame, es war letztendlich nach dem glorreichen Spiel der marokkanischen Mannschaft gegen Spanien, als ich den Entschluss fasste, mein behagliches andalusisches Schneckenhaus zu verlassen und das Mittelmeer Richtung Süden zu überqueren...

Weiter geht es im grow! Magazin 02-2023 auf Seite 14


Cannabispolitik:

Deutschland & die Legalisierung - war da was?

Seit die aktuelle Bundesregierung aus SPD, FDP und Grünen Ende 2021 die Legalisierung von Cannabis zu Freizeitzwecken für Erwachsene in Deutschland angekündigt hatte, ist viel darüber gesprochen worden – doch wie geht es denn nun damit voran? Welche Hürden gilt es noch zu nehmen, bevor sich sagen lässt, wann die Kriminalisierung von Cannabiskonsumierenden endlich ein Ende findet? Was tut sich, wie sind die Aussichten? Wir geben euch einen kleinen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge.

Was bisher geschah

Für die wenigen, die es nicht auf dem Schirm haben, fassen wir noch einmal kurz zusammen, was gerade vor sich geht. Seit die Ampelregierung angekündigt hat, Cannabis legalisieren zu wollen, wird vor allem eine Frage gestellt: Wann wird es endlich soweit sein? Oder, wie so manche Medienschaffende inzwischen bemüht-salopp formulieren: „Wann Bubatz legal?“ Dazu lässt sich aber leider noch immer nicht allzu viel sagen – außer vielleicht, dass es nicht so schnell gehen wird, wie es sich vor allem die seit Jahrzehnten diskriminierten Konsumierenden wohl wünschen würden. Die im vergangenen Jahr geäußerten optimistischen Prognosen sind längst Schnee von gestern, denn es gilt noch einige wirklich große Schritte zu bewältigen, bevor die angestrebte Gesetzesänderung tatsächlich in greifbare Nähe rückt...

Weiter geht es im grow! Magazin 02-2023 auf Seite 22


growing:

Cannabis-Growlampen: Maximierung von Gewicht & Potenz

Als ich endlich verstand, dass Licht auch ein Pflanzennährstoff mit Parallelen zu herkömmlichen Nährstoffen ist, die Pflanzen durch ihre Wurzeln aufnehmen, hat sich die Art und Weise, wie ich Growlampen verwende, erheblich verändert. Hier sind einige der Parallelen aufgeführt:

  • Die Nährstofflösung enthält mehr als ein Dutzend wichtige Elemente, die Teil des Pflanzengewebes werden und für den Stoffwechsel und die Biomasseproduktion verwendet werden.
  • Licht enthält bestimmte Strahlungswellenlängen, die in Pflanzengewebe eindringen, um mit Rezeptoren, Chlorophyll und anderen Strukturen und Prozessen zu interagieren, Biomasse aufzubauen und den Stoffwechsel anzukurbeln.
  • Ich kann die Pflanzenleistung optimieren, indem ich die Nährstoff-Element-Verhältnisse und die Dosierung manipuliere, um sie an die Pflanzenbedürfnisse anzupassen; dasselbe kann man mit Lichtspektrum und Intensität tun.
  • Dünger wird in bestimmten Konzentrationen (EC/PPM) dosiert. Licht wird dosiert, indem seine photosynthetische Photonenflussdichte (PPFD) gemessen wird.
  • PPFD misst den einzigen Teil des Lichtspektrums, der die Photosynthese und andere Wachstumsprozesse in Cannabis auslöst.
  • Viele Dünger sind von schlechter Qualität und nicht optimal für Cannabis hergestellt. Dasselbe gilt für Growlampen.

Weiter geht es im grow! Magazin 02-2023 auf Seite 74


Outdooranbau:

Wie gut funktionieren Bauernregeln?

„Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt ...“, heißt es in einem alten Volkslied. Und weiter: „Er ackert, er egget, er pflüget und sät ...“. Genau das ist es, was Outdoor-Grower bis heute ab März tun. Das vergangene Jahr mit seinen extremen Hitze- und Dürre-Ereignissen hat bei mir die Frage aufkommen lassen, inwieweit man sich heute noch an tradiertem Wissen und den entsprechenden Handlungsanleitungen orientieren kann. Richtwerte, auf die sich die Menschen in der Landwirtschaft über Jahrhunderte hinweg verlassen haben. Warum? Weil es nichts anderes gab.

Veränderte Vorzeichen, geänderte Regeln?

Heute ist die Lage scheinbar eine komplett andere – zumindest teilweise. Mithilfe von Kunstlicht, künstlicher Wärme und modernen Saatgut-Züchtungen sind Gärtner und Bauern in der Lage, den Zeitpunkt ihrer Frühkulturen um zig Wochen nach vorne zu verschieben. Davon konnten die „Grower“ in früheren Jahrhunderten nur träumen. Vertaten sie sich bei der Umsetzung der jeweils in Betracht kommenden Regel, oder hielt sich das Wetter einfach nicht daran, konnte dies den Hungertod für ganze Familien bedeuten. Dass im Großen und Ganzen jedoch Verlass auf die eingängigen Bauernregeln war, beweist ihre bloße Existenz. Ansonsten hätten sie sich nicht über solch einen langen Zeitraum etabliert...

Weiter geht es HIER

oder im grow! Magazin 02-2023 auf Seite 90



Stichworte

Stichworte zur Ausgabe 02-2023 // Gesamt-Inhalt:

## Editorial ## Inhaltsangabe ## News & Facts ## Events ## Info-Adressen ## Produktvorstellungen ## grow! Travel Marokko: Nach der Pandemie & vor der Legalisierung? ## Reise Tipps - Fraag Haag: Mallorca & Ägypten ## Cannabispolitik: Deutschland & die Legalisierung - war da was? ## Legalisierung: Mehr Demokratie wagen! Mehr Legalisierung wagen! ## Hanf in den Medien: Wie immer, nur anders ## Hanf & mehr: Die kuriosesten Hanfmeldungen ## grow! Media-Tipps ## grow! Kolumne: Bald legal - Bürokrazilla ## Hanf und Recht: Cannabis vor Gericht - Das Udopea-Urteil ## Comic: Why? / Why not? - Pollunation ## Hanfbranche: Medizinisches Cannabis aus Down Under ## Wissenschaft: Cannabiskonsum bei Kindern und Jugendlichen ## Patienteninterview: Cannabis gegen chronische Schmerzen ## safer use: Die Erkundung des Cannabis-Highs ## Ethnobotanik: Bushman´s candle - Duft- & Räucherschatz aus Namibia ## Ethnobotanik: Die alternative Naturapotheke aus heimischer Produktion ## grow! Magazin Leserbilder-Galerie ## Growing: Herstellung von Kompost für den Cannabisanbau ## Cannabis-Growlampen: Maximierung von Gewicht & Potenz ## Growing: Beeinflusst langwellige rote Strahlung die Photosynthese? ## Seeds & Genetics: Paradise Wappa Familie - Gulupa & Caramba ## Seeds & Genetics: Lemon Tree von Barney’s Farm ## Outdooranbau: Wie gut funktionieren Bauernregeln? ## grow! Archiv & Nachbestellungen ## grow! Verkaufsstellen ## Abo the grow! & Inserentenliste ##

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 9 und 6.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE