redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Freischaltung der ACM-Petition steht kurz bevor

08.05.2020
grow! Magazin
(Kommentare: 1)
Politik+Gesellschaft

Der ACM (Association for Cannabinoid Medicines) erwartet in Kürze, dass der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags ihre aktuelle Petition als Online-Petition freischaltet. Dann kann sie weiter unterschrieben und somit unterstützt werden. Da bereits etwa 25.000 Unterschriften offline auf Papier gesammelt wurden, werden jetzt noch weitere 25.000 Online-Unterstützer benötigt.

Durch eine E-Mail an: acm-petition-subscribe@listi.jpberlin.de können sich Interessierte auf einer Mailingliste zur Petition eintragen. Sie werden dann laufend über aktuelle Entwicklungen bei der Petition informiert. Auch auf der neuen Petitionswebseite kann man sich direkt in den E-Mail-Verteiler eintragen lassen sowie die PDF-Datei für die Fortführung der Sammlung von Unterschriften auf Papier herunterladen.

Laut Dr. Franjo Grotenhermen bereitet der ACM gegenwärtig zusammen mit der Medizinischen Hochschule Hannover eine Online-Umfrage zur Wirksamkeit und Verträglichkeit verschiedener Cannabissorten aus der Apotheke bei verschiedenen Erkrankungen vor. Der Fragebogen soll ebenfalls noch im Mai freigeschaltet werden.

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Kommentar von DIE HANFINITIATIVE |

Das "DING" muss rocken. Also ran an den Speck, den veganischen ;-) LG "www.diehanfinitiative.de" - Vorteil durch... INITIATIVE.

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2019 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE