redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Forschung USA: Neuer THC Schnelltest stellt Zeitraum des Cannabis-Konsums fest

18.11.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Produkte

Ein neuer Schnelltest kann nun erst kurz zurückliegenden Cannabis-Konsum aus dem Speichel der Konsumenten innerhalb von fünf Minuten nachweisen, wie Forschende des Center for Systems Biology am Massachusetts General Hospital Research Institute in Boston in „Science Translational Medicine“ vorgestellt haben. Mit dem Test soll man auch unterscheiden können, ob der Cannabis-Konsum bereits 12 Stunden zurück liegt und die Person eigentlich schon wieder „nüchtern“ ist – oder ob der Konsum erst kurze Zeit her ist und noch seine psychoaktive Wirkung entfaltet. Die Forschenden haben ihr Testsystem EPOCH getauft, das Akronym steht für „express probe for on-site cannabis inhalation“. Sie verwenden einen optischen Sensor, um THC in den Speichelproben nachzuweisen. Da THC nur kurzfristig im Speichel nachweisbar ist, in Blut oder Urin verbleibt es deutlich länger, lassen die Messwerte mit EPOCH einen direkten Rückschluss auf den Zeitraum zu, in dem das Rauschmittel konsumiert wurde.

Sie haben das Sensorsystem mit 86 Probanden getestet. 43 von ihnen waren Konsumenten, die anderen 43 hatten die Droge nicht zu sich genommen. Gekoppelt an ein Smartphone, hat EPOCH innerhalb von fünf Minuten THC nachgewiesen, das zehn Minuten zuvor entweder als Gel inhaliert oder mit Lebensmittel verzehrt wurde. Bei den Inhalierenden lag die mediane Konzentration im Speichel bei 478 Nanogramm/Millititern und fiel mit einer Halbwertszeit von 1,4 Stunden rasant ab. Nach nur sechs Stunden sank der THC-Gehalt unter den Grenzwert von einem Nanogramm/Milliliter.

Die Forschenden können mit dem Testsystem allerdings THC-Konzentrationen bis zu 0,17 Nanogramm/Milliliter nachweisen und damit den Zeitpunkt des Cannabis-Konsums bis zu 12 Stunden zurückverfolgen. Die Forschenden betonen allerdings, dass ihr Test noch nicht alltagstauglich sei. Es fehlen noch genauere Untersuchungen zum Abbau von THC im Speichel und sie suchen zudem noch nach Markern, die den Unterschied zwischen regelmäßigen und gelegentlichen Cannabiskonsumenten ermöglichen.

Quelle: heise.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE