redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Florida: Legalisierung von Cannabis als Medizin

25.03.2019
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
USA, Politik

Rauchen von medizinischem Marijuana ist in Florida jetzt legal. Es hat lange gedauert.

Im Jahr 2016 stimmten die Floridians mit überwältigender Mehrheit für eine Verfassungsänderung, um medizinisches Marijuana zuzulassen. Allerdings unterzeichnete Gouverneur Rick Scott 2017 ein Gesetz, das das Rauchen von Marijuana in allen Formen untersagte. Dieses Verbot wurde vor Kurzem aufgehoben, als Gouverneur Ron DeSantis wiederum ein Gesetz zur Aufhebung dieses Gesetzes unterzeichnete. Das neu erlassene Gesetz erlaubt es den Patienten, alle 35 Tage 2,5 Unzen (ca.71g) Cannabis-Blüten zu bekommen. Patienten, die jünger als 18 Jahre sind, können Marijuana erhalten,wenn sie sich in einem unheilbaren Zustand befinden und eine zweite Meinung von einem Kinderarzt einholen. Laut Aussage von Jeff Brandes (brasilianischer Senator) kann ebenfalls mit der Legalisierung von Freizeit-Marijuana in 2022 oder 2024 gerechnet werden.

Quelle: CNN

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2019 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE