redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Erste Cannabis-Demo im Jahr

31.01.2020
grow! Magazin
(Kommentare: 0)

Am kommenden Samstag, 1. Februar, wird es unter dem Motto „Cannabis normal – keine Pflanze ist illegal“ in Lahr die erste Demonstration für die Legalisierung von Cannabis in Deutschland geben.

Los geht es um 14 Uhr auf dem Rathausplatz. Von da aus führt die Demo über den Urteilsplatz auf den Marktplatz. Mitorganisator Tobias Pietsch kündigte an, dass die FDP-Stadträtin Regina Sittler und ihr Stadtratskollege Jürgen Durke (Linke Liste Lahr & Tierschutzpartei) Worte an die BesucherInnen richten. Weitere Beiträge soll es von Pietsch selbst, von Chris Mehnert (Die Partei) sowie einem Cannabis-Patienten geben. Außerdem wird der Freiburger Sänger Mikarus auftreten. Pietsch, der mit Gleichgesinnten eine Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbands in der Ortenau gegründet hat, ist zuversichtlich, dass das Mindestziel von 50 TeilnehmerInnen erreicht wird. „Es wird bunt gemischt sein. Viele kommen mit ihrer ganzen Familie“, sagt er. Die Cannabis-Befürworter stehen laut Pietsch im Austausch mit der Polizei. Er hat an seine Mitstreiter appelliert, „sich an die geltenden Gesetze zu halten“.

Quelle: Badische Zeitung

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2020 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE