redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Düsseldorf will Pilotprojekt „Cannabis-Legalisierung“ durchsetzen

13.03.2019
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Pilotprojekt „Cannabis-Legalisierung“

Die Verwaltung will die Cannabis-Legalisierung in der Stadt weiter verfolgen. Die Politik hat dafür am 20.02.2019 grünes Licht gegeben. Seit mehr als drei Jahren arbeitet das Gesundheitsamt an einer Strategie, um eine Ausnahmegenehmigung für den Verkauf zu bekommen. Das Gesundheitsamt will noch in diesem Jahr eine Studie starten, die untersuchen soll, wie die Cannabis-Legalisierung weltweit funktioniert. Zentrale Frage wäre, ob der legale Verkauf von sauberen Cannabis-Produkten in Düsseldorf Vorteile hätte, zum Beispiel für die Gesundheit und die Strafverfolgung.

Danach will die Stadt eine Sondergenehmigung für eine weitere wissenschaftliche Studie beim Bundesinstitut für Arzneimittel in Berlin beantragen. In dieser Studie sollen zunächst nur registrierte Teilnehmer Cannabis legal in Düsseldorf kaufen können. Wenn die Studien-Ergebnisse dafür sprechen, soll später jeder Erwachsene Marijuana legal kaufen dürfen - wahrscheinlich in Apotheken. Sollte das Pilotprojekt in Düsseldorf gelingen, wäre es die erste Stadt, die Cannabis legal an Erwachsene verkauft – unabhängig von einer medizinischen Anwendung. Ob dieser Plan Erfolg haben kann, ist zurzeit noch nicht klar. Denn bislang wurden ähnliche Versuche in Berlin immer abgelehnt.

Quelle: WDR

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE