redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Drogenbeauftragte möchte geringen Cannabisbesitz neu einstufen

27.08.2021
grow! Magazin
(Kommentare: 1)
Politik

Drogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) hat gerade einen Vorschlag zum Thema der „geringen Menge“ gemacht: Sie spricht sich dafür aus, den Besitz von kleinen Mengen Marijuana zu einer Ordnungswidrigkeit herabzustufen. Alles bis sechs Gramm wäre dann kein Fall für die Polizei mehr. Aber das ist das Herumdoktern an einer Politik, die schon lange nicht mehr auf einer rationalen Grundlage steht. Die USA ziehen sich mehr und mehr aus der Kriminalisierung zurück und machen gute Erfahrungen damit, europäische Länder wie Spanien, Tschechien, die Schweiz auch. Die SPD spricht sich in ihrem Wahlprogramm für eine Entkriminalisierung von Cannabis aus, Liberale und Linke sind an diesem Punkt ohnehin schon vor Jahren angekommen, und übrigens auch der Bund Deutscher Kriminalbeamter. Die deutsche Drogenprohibitionspolitik, an der allein die Union noch festhält, ist von gestern. Was nun von der scheidenden Drogenbeauftragten kommt, sind letzte Aufwallungen einer gescheiterten Politik.

Quelle: SZ

Zurück

Kommentare

Kommentar von FrafraFrankenstein |

Hier muss ich niemanden von den Vorteilen einer Legalisierung überzeugen. Growleser wissen Bescheid. Ich möchte euch trotzdem bitten, mit euren Freunden und Verwandten über die Legalisierung zu reden, denn dort gibt es noch beträchtliche Bildungslücken!

Cannabis ist kein Heroin! Es wird schon seit 2017 medizinisch in DE verschrieben. Es hilft Patienten zur Schmerzlinderung. Niemand wird gezwungen es zu nehmen. Kinder und Jugendliche dürfen es nicht nehmen. Ca. 10 Millionen Menschen in DE haben es schon mindestens einmal Medizinisch oder zum Genuss probiert. Ca 100 Tonnen Cannabis werden in DE jährlich illegal ohne Steuern und Jugendschutz konsumiert.

Eine Legalisierung ist keine Entkrimminalisierung! Wenn es nur entkrimminalisiert würde, wäre es noch Illegal und könnte weiterhin mit MPU und Führerscheinentzug bestraft werden. Wir wollen die LEGALISIERUNG!

Hanfige Grüße
FraFra

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE