redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Die Schweiz erlaubt den Konsum von Cannabis für medizinische Zwecke

2022-06-27 12:22
von
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Ab dem 1. August 2022 ist der Konsum von Cannabis zu medizinischen Zwecken in der Schweiz erlaubt. Die Regierung in Bern beschloss am 22. Juni 2022, das Verbot des medizinischen Cannabiskonsums in der Drogengesetzgebung aufzuheben.

Das Schweizer Parlament hatte bereits im März 2021 eine entsprechende Änderung der Gesetzgebung beschlossen. Sie tritt nun am 1. August in Kraft. Künftig entscheidet der Arzt in Abstimmung mit dem Patienten über den Einsatz von Cannabis. Die Patienten müssen dann keine Ausnahmegenehmigung mehr für den Einsatz von Cannabis beantragen. Der Cannabis-Konsum zu nicht therapeutischen Zwecken bleibt weiterhin verboten.

Quelle: aerzteblatt.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 9 und 3?

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Original Sensible Seeds # Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE