redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


DHV München: Aufruf zum Gedenkmarsch für Andre Borchardt

24.07.2019
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Termine+Events

Die Ortsgruppe des DHV München veröffentlichte kürzlich in einer lokalen Zeitung einen Aufruf zum Gedenkmarsch: „Die ungestrafte polizeiliche Erschießung des damals 33-jährigen, unbewaffneten mutmaßlichen Cannabisdealers André Borchardt jährt sich heuer zum fünften Mal. Der Schuss wurde in der Nähe spielender Kinder abgefeuert, ging nur knapp am eigenen Kollegen vorbei und traf den flüchtenden André Borchardt aus 6-10 Metern Entfernung von hinten in den Kopf. Nachdem die Staatsanwaltschaft Traunstein – trotz einer Petition mit über 37.000 Unterschriften - ihre Arbeit ohne Klageerhebung einstellte, ruft der Deutsche Hanfverband München zur Erinnerung an das tragische Ereignis dazu auf, gemeinsam mit der Familie und Politikern am Samstag, 27. Juli, an einem Gedenkmarsch in Burghausen teilzunehmen. Der Treffpunkt ist um 15 Uhr das Bürgerhaus Burghausen. Hiermit soll an das Unrecht erinnert und ein Zeichen gegen Polizeigewalt gesetzt werden. Der DHV organisiert dahin außerdem eine preisgünstige Anreise ab München. Dazu soll man sich um 11.50 Uhr am Gleis 8 des Münchener Hauptbahnhofs einfinden.

DHV: www.hanfverband-muenchen.de

Link zur Stellungnahme von LEAP Deutschland:

https://leap-deutschland.de/stellungnahme-zum-5-todestag-von-andre-borchardt

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2019 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE