redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Costa Rica: Medizinisches Cannabis und die industrielle Produktion von Hanf jetzt legal!

16.03.2022 13:05
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik Weltweit

Anfang März wurde medizinisches Cannabis in Costa Rica mit der Unterzeichnung eines vom Kongress verabschiedeten Gesetzes durch den Präsidenten legalisiert. Das Gesetz legalisiert auch den Anbau und die industrielle Produktion von Hanf. Der Freizeitkonsum von Marijuana ist weiterhin verboten. Das Gesetz ähnelt in Bezug auf die medizinische Verwendung den Gesetzen, die in anderen Ländern der Region verabschiedet wurden, u.a. Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Mexiko, Paraguay, Peru und Uruguay. Uruguay hat auch den Freizeitgebrauch legalisiert.
Präsident Alvarado unterzeichnete das Gesetz in den letzten Tagen seiner Amtszeit. Die beiden Präsidentschaftskandidaten José María Figueres und Rodrigo Chaves, die Anfang April in einer Stichwahl gegeneinander antreten, haben sich beide für die Legalisierung des Freizeitkonsums von Marijuana ausgesprochen.

Quelle: IACM

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE