redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Colorado-Umsatz: 1 Milliarde Dollar in 8 Monaten

13.10.2017
(Kommentare: 0)
Produkte
Colorado, USA

Während sich ganz Deutschland fragt, ob das Thema Cannabis die Koalitionsverhandlungen der möglichen "Jamaika"-Regierung überleben wird, lohnt sich mal wieder der Blick zum großen Bruder jenseits des Teichs: Wie die Börsen-Seite Wallstreet:Online meldet, soll sich der diesjährige Umsatz durch legales Cannabis im US-Staat Colorado bereits auf 1 Milliarde US-Dollar belaufen. Stand: August 2017. Damit sei die psychologisch wichtige Umsatz-Marke bereits 2 Monate früher eingeholt worden als noch im vergangenen Jahr. Sonstige Einnahmen wie Zubehör, Rauch-Utensilien oder Grow-Bedarf sind in diesen Zahlen ebenfalls noch nicht berücksichtigt.

Entsprechend kann sich der South Park-Staat nun auf sprudelnde Steuereinnahmen freuen: Im Juli diesen Jahres hob man die Steuer auf "Genuss"-Cannabis von 10 auf 15 Prozent. Medizinisches Cannabis wird weiter mit einem geringeren Steuersatz von 2,9 Prozent versehen.

Der Staat legalisierte den medizinischen und "recreational"-Gebrauch der Pflanze im November 2012; das Gesetz trat zum Januar 2014 in Kraft. Nur etwa fünfeinhalb Millionen Menschen leben in Colorado - und bei den Umsätzen muss berücksichtigt werden, dass Erwachsene ebenfalls das Recht haben, drei bis sechs Pflanzen zum Eigenbedarf zu züchten und eine Unze (ca 28,4g)  getrockneten Cannabis' mit sich führen dürfen.

Stichwort: Leere Kassen und bröckelnde Infrastruktur.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE