Hotline: +49 (0)5676 920 920

Chill Out e.V. feiert 20. Jubiläum

26.09.2017
Henrie Schnee
(Kommentare: 0)
Termine+Events

Der gemeinnützige Chill Out e.V. feiert im kommenden November sein 20 jähriges Bestehen - und lädt daher zu einer Fachtagung mit anschließendem Fest ein.

In Zusammenarbeit mit akzept e.V. plant man für 23. und 24. November im freiLand Potsdam

  • eine Lesung “Der totale Rausch. Drogen im 3. Reich” des Autors Norman Ohler über die Rolle von Methamphetamin im 2. Weltkrieg (Do, 23.11., ab 19 Uhr)
  • eine Fachtagung, “die neue Ansätze und Themenfelder der Drogenarbeit in den Blick nimmt und grundlegende Neuerungsbedarfe in Drogenpolitik und drogenarbeiterischer Praxis diskutiert” sowie die Verleihung des Josh-von Soer-Preises und des akzept Lifetime Awards 2017 (Fr. 24.11.)
  • ein Abschließender Empfang, gefolgt von der Jubiläums-Part (Fr. 24.11., abends)

Der Eintritt zur Vorlesung von Norman Ohler soll gratis sein; der Teilnahme-Betrag für die Fachtagung beträgt 40,- Euro. Mehr Infos und das genaue Programm finden sich auf der Chill Out-Potsdam-Webseite.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
© 2017 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Original Seeds Store # Royal Queen Seeds # Seedsman # Snail Custom Rolling Papers # Zamnesia
Achtung:Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE

Juli/August 2017