redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Cannabis-Legalisierung in Thailand?

06.11.2018
grow! Magazin
(Kommentare: 1)
Politik & Gesellschaft
Cannabis-Legalisierung in Thailand?

Legalisierung von medizinischem Cannabis in Thailand erwartet

Anfang November wurde bekannt gegeben, dass Thailands Regierung an einem Gesetzesvorschlag zur Legalisierung von medizinischem Cannabis arbeite. Der Chef des Komitees für Gesundheitsfragen im Nationalrat des Landes, Jet Sirathraanon erklärte, es gehe nur um Cannabis zu medizinischen Zwecken und dass er ökonomische Chancen für Thailand in der Maßnahme sehe.

Das Land verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen im Anbau von Cannabis, zählte vor dreißig Jahren sogar zu den größten Exporteuren der Welt.

Quelle: wallstreet online

 

 

Zurück

Kommentare

Kommentar von Krümel |

Hallo Grow Magazin,
Südafrika hat quasi legalisiert, in Georgien geht man anscheinend auch lockerer mit Cannabis um.
In Kanada ist Cannabis inzwischen erlaubt. Als Südkoreaner muss man sich dort den Cannabisgenuss so, wie es aussieht verkneifen, will man nach der Rückkehr in sein Heimatland bei einer möglichen Kontrolle nicht possitiv getestet werden.
Uruguay hat legalisiert (allerdings nur für die Einheimischen).
Auf den Nördlichen Marianen gibt es 50.000 freie Menschen mehr.
Mexiko wird wahrscheinlich legalisieren.
In den Niederlanden oder auf Jamaika ist es halb- oder dreiviertels legal, während man in Ländern wie Malaysia oder auf den Philippinen hingerichtet wird.
In vielen Ländern ist mittlerweile medizinisches Cannabis legal, teilweise zumindest. Doch auch hier gibt es große Unterschiede.
Wie sind die Bestimmungen bei medizinischem Cannabis?
Bei welchen Krankheiten darf es eingesetzt werden, und wie wird in der Regel wirklich damit umgegangen? Reicht ein Rezept des Arztes, oder wird (wie z.B. in D-land) von den Krankenkassen entschieden, wer Cannabis bekommt – wenn er es nicht aus eigener Tasche bezahlen kann? Wie hoch sind die Preise für med. Cannabis – in D-land, bzw. im Ausland?
So manch einer kann da schon mal den Überblick verlieren.

Deshalb wäre es sehr nett von Euch, wenn Ihr eine aktualisierte Cannabis-Weltkarte veröffentlichen würdet.
Es wäre toll, wenn Ihr dann in regelmäßigen Abständen (evtl. einmal im Quartal oder mindestens einmal im Jahr) diese Weltkarte aktualisieren würdet, um einen Verlauf der aktuellen Hanf-Politik zu veranschaulichen.
Wenn Ihr Euch die Mühe machen wollt, bedanke ich mich (wohl auch im Namen der Hanflegalisierungsbefürworter) im Voraus.
LG Krümel

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE