redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Berlin als Modellregion für Cannabis im Gespräch

17.04.2023 13:25
von grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Politik+Gesellschaft

Friedrichshain-Kreuzberg will das Hanf freigeben. Zumindest, wenn es nach Bezirksbürgermeisterin Clara Herrmann geht. Sie will ihren Bezirk zu einer der Modellregionen für die Abgabe von Cannabis an Erwachsene machen. Ob es sich dabei um einzelne Bezirke handeln kann oder sich Berlin als Ganzes bewerben müsste, ist bislang noch nicht klar. Die Grünen wollen Berlin zu einer Vorreiterregion für eine „liberale Drogenpolitik“ machen, das sagte der drogenpolitische Sprecher der Fraktion, Vasili Franco. „Unter Rot-Grün-Rot wäre klar gewesen, dass Berlin bei der Cannabis-Legalisierung vorne dabei gewesen wäre.“

Es brauche ein Bekenntnis, dass Berlin das Vorhaben unterstütze und als Modellregion zur Verfügung stehe. „Es wäre ein fataler Rückschritt, wenn Schwarz-Rot zum Todesstoß für die Cannabis-Legalisierung in Berlin würde.“ Senatssprecherin Lisa Frerichs (SPD) reagierte am Donnerstag zurückhaltend auf die Möglichkeit, Berlin zu einer der Modellregionen für Cannabis zu machen. „Zunächst ist der für nach der Sommerpause angekündigte Gesetzesvorschlag von Bundesminister Lauterbach abzuwarten“, teilte sie auf Anfrage von Medien mit. „Dann wird sich der neue Berliner Senat mit den Rahmenbedingungen und neuen rechtlichen Gegebenheiten beschäftigen“, sagte Frerichs. „Dem können wir nicht vorgreifen.“

Quelle: Tagesspiegel

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 8.

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE