redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


4/20-Demo in Berlin und Mitglied der Judikative in Deutschrapvideo

2022-04-22 12:27
von
(Kommentare: 0)
Termine+Events

Zum 420-Day am 20.4.2022 zogen in Berlin etwa 2.000 Freunde und Freundinnen der Hanfpflanze zusammen vom Brandenburger Tor zur SPD Zentrale und forderten die sofortige Entkriminalisierung von Cannabis. Aufgerufen von Jugendrichter Andreas Müller spielten die Musiker Green, Plusmacher & Botaniker, Marvin Game, Haze, Antifuchs und Mama Ganja. Im Görlitzer Park in Kreuzberg demonstrierten außerdem 50 Menschen bei einer Kundgebung mit dem Titel „Cannabis Smoke-In“. Die Polizei sprach von einzelnen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Im Allgemeinen wurde friedlich gegen das Verbot und für die gesetzliche Freigabe von Cannabis demonstriert.

Passend zu 4/20, dem inoffiziellen Kiffer-Feiertag, fordert Marijuana-Liebhaber GReeeN in einem neuen Musikvideo die Legalisierung von Cannabis. Klingt so weit nicht ungewöhnlich. Ein Feature gibt dem Musikvideo aber einen interessanten Twist: Der Jugendrichter Andreas Müller tanzt mit Schlips und schwarzer Robe zusammen mit GReeeN durch das Video. Zusammen texten sie: „Kiffen ist nicht kriminell/Kiffen ist normal“. Der Track selbst heißt „Entkriminalisierung sofort“.

Quellen: DHV/Musikexpress

www.420day.berlin

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2021 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Hesi # Advanced Nutrients # Sweet Seeds # SeppHanf # Amsterdam Seed Center # Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE