redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Steves beste Cannabissorten für 2023

05.07.2023 12:44
von
(Kommentare: 0)

Mit dieser exklusiven Liste neuer Cannabissorten von professionellen internationalen Cannabiszüchtern, von denen die meisten Europäer noch nie gehört haben, sollte der Anbau im neuen Jahr noch mehr Freude bringen.

 

Cheese BX1

Beginnen wir mit Cheese BX1, die von einem Züchter aus Michigan, USA, namens HazeMan entwickelt wurde. HazeMan begann mit Exodus Cheese, die in den frühen 1990er Jahren im Vereinigten Königreich entstand, als eine weibliche Skunk #1-Pflanze Blüten produzierte, die nach Camembert oder Limburger-Käse rochen. Diese eine seltsam scharfe Pflanze wurde in eine Mutter verwandelt, rückgekreuzt und stabilisiert, um die gesamte Cheese-Linie von Cannabissorten zu starten. HazeMan erhielt einen seltenen Schnitt von Exodus Cheese und kreuzte ihn mit Aloha White Widow, die in den 1990er Jahren auf Hawaii entwickelt wurde, um die Dichte der Harzdrüsen zu erhöhen. Anschließend kreuzte er diese Kreuzung zurück, um seine stabile Cheese BX1 zu erschaffen.

Die Sorte schenkt einem ein euphorisches, aber beruhigendes Sativa-High, das sich von Durban Poison, Kali Mist und anderen Sativa-Sorten unterscheidet. Sie bleibt von Natur aus klein, ist resistent gegen Schädlinge und Krankheiten, benötigt neun bis elf Wochen in der Blütephase und produziert akzeptable, aber nicht außergewöhnlich hohe Erträge. Der Käsegeruch und -geschmack sind gewöhnungsbedürftig, aber wer scharfen Käse und erhebende Highs liebt, wird HazeMan's Cheese BX1 lieben.

Poddy Mouth

Poddy Mouth ist eine neue Sorte der legendären Humboldt Seed Company aus Nordkalifornien. Die Humboldt Seed Company hat ihren Sitz im Emerald Triangle, wo Cannabis für Kenner seit den 1960er Jahren angebaut wird, sodass das Unternehmen über einen firmeneigenen Cache mit proprietärer, lokaler Genetik verfügt, die in Zuchtprogrammen verwendet wird. Poddy Mouth ist ein 50-50 Sativa-/Indica-Hybrid aus einer Kreuzung von Humboldt Pound Cake und Mountaintop Mint, die ebenfalls Elite-Sorten sind. Zu ihren charakteristischen Merkmalen gehören sehr große Hochblätter, steinharte, klebrige Blüten, ein Duft nach Senf und nassem Leder und ein komplexes High, das schwer genau zu beschreiben ist, aber anregt und kreativ macht.

Das High ist besonders intensiv, da bei Paddy Mouth 25 bis 31 % THC getest wurden. Es ist eine schimmelresistente Sorte, die an vielen Orten im Freien und in Innenräumen gut gedeiht, wo sie nur 55 bis 60 Tage Blütezeit braucht. Toppe Poddy Mouth mindestens einmal, da sie groß werden kann, und gib ihr ein reichhaltiges Düngeprogramm für hohe Erträge und schnell wachsende Pflanzen.

Jelly Donutz

Eine gerade angekündigte Sorte der Humboldt Seed Company ist Jelly Donutz. grow! veröffentlichte vor einiger Zeit eine Sortenrezension über Hella Jelly (früher Jelly Rancher genannt), die die eine Hälfte der Genetik von Jelly Donutz darstellt. Hella Jelly ist eine Kreuzung aus Notorious THC, einer Sorte mit extrem hohem THC-Gehalt, und Very Cherry, die Genetik von Lemon Kush und Lemon Haze enthält. Die andere Hälfte der Jelly-Donutz-Elternlinie ist eine Sorte, für die viele Züchter werben, aber nur wenige haben sie tatsächlich: White Runtz. White Runtz ist eine beliebte neue nordamerikanische Sorte, die durch Kreuzung von Zkittlez mit Gelato entstanden ist. Zu den Ursprüngen von Runtz gehören Girl Scout Cookies, Grapefruit, Sunset Sherbet, Durban Poison und unbekannte Sorten. Leider verkaufen die meisten Saatgut- und Klonfirmen, die behaupten, White Runtz zu haben, Genetik, die NICHT White Runtz ist. Die Kombination aus Hella Jelly und White Runtz macht Jelly Donutz zu einem schweren Erntegenuss. Sie produziert Sativa-dominierte Buds, die nach Zuckerwatte, Karamell und Kraftstoff riechen und wie ein Milchshake mit Erdbeermalz schmecken.

Die violetten und hellgrünen Blüten der Sorte sind voller Harzdrüsen und können 52 bis 60 Tage nach der Blütephase geerntet werden. Die Harzdrüsendichte ist so hoch, dass Leute, die Extrakte wie Kief, Trockensiebung und Eiswasserhasch herstellen, von enormen Harzerträgen berichten, die weit über das hinausgehen, was sie von anderen Sorten kennen. Das High ist belebend, macht kreativ und beflügelt.

New England Rock Candy V2

New England Rock Candy V2 von Pure Breeding ist eine köstliche, ertragreiche, superpotente Sorte, die in den Vereinigten Staaten entwickelt wurde. Der Züchter arbeitete jahrelang daran, bevor er die erste Version veröffentlichte, die mit Alien-Rock-Candy-Genetik begann und in mehreren Zuchtgenerationen perfektioniert wurde. Die ursprüngliche New England Rock Candy ist wegen ihrer riesigen Colas und ihrer teuflischen Potenz äußerst beliebt, aber Kyle (der professionelle Züchter, der die Samen- und Klonfirma Pure Breeding gegründet hat) versuchte, sie zu verbessern. „Wir haben begonnen, Rock Candy zu verbessern, obwohl die Züchter so viele Samen kauften, dass wir mit der Nachfrage nicht Schritt halten konnten“, erklärt Kyle. „Die wichtigste Upgrade-Arbeit bestand darin, sie mit unserer Cherry-Crumble-Sorte zu kreuzen, die wir 2021 debütierten. Cherry Crumble ist eine weitere Top-Sorte – eine Kreuzung zwischen Afghan Cherries und Wedding Cake.

Das Cherry Crumble-Projekt begann mit einer ertragreichen Afghan Cherries Indica, die wir 2019 in einer Erbgut-Samencharge fanden. Dieser seltene Phänotyp hatte ein sehr intensives Kirscharoma, eine massive Trichomdichte und ein starkes, narkotisches High. Wir haben Afghan Cherries mit einem preisgekrönten Stück Wedding Cake gekreuzt, das für gigantische, mit Trichomen bedeckte Buds und einen sehr scharfen Duft bekannt ist. Diese Pflanze brachte auch riesige Buds hervor, die vor Trichomen glänzten, und einen Duft, den selbst die besten Aktivkohlefilter nicht überdecken konnten. Das resultierende Cherry Crumble ist eine extrem kräftige, stabile Pflanze, die schimmel- und krankheitsresistent ist. Mit Cherry Crumble, das der ursprünglichen New England Rock Candy hinzugefügt wurde, verströmt Version zwei von Rock Candy selbst in der vegetativen Phase einen Duft von Kirschen und Sahne. Es schmeckt wie ein Kirschmilchshake und hat hohe Mengen an THC zusammen mit mehr CBD als üblich, was ein High erzeugt, mit dem man wach bleiben kann, aber auch eines, das erhebliche Auswirkungen auf den Körper hat.

Diese Samenlinie zeigt im Indoor- und Outdoorbereich eine erstaunliche Leistung ohne Einbußen. Sogar bei unserem Wetter in New England gedeihen diese Mädchen ohne Schwächen. Wir haben eine enorme Anzahl von Züchtern, die diese Sorte drinnen und draußen in Hawaii, Thailand, Afrika, Australien und Nordamerika anbauen. Manche Leute nennen sie eine Indica-dominante Sorte. Die Erträge sind sicherlich Indica-groß, aber das High kann gleichzeitig anregend und entspannend sein, also betrachte ich sie als einen Indica-Sativa-Hybriden. Gibt man dieser Sorte eine Qualitätsdüngeprogramm und acht bis neun Wochen in der Blütephase, wird man beim Erntewiegen und Blütenverzehr begeistert sein.“

 

Time Bandit

Die Time Bandit von Bodhi Seeds ist eine einzigartige Sorte. Es ist eine Kreuzung aus WiFi 43 und 88G13 Hashplant. Diese Ursprungsgenetik umfasst obskure, nur zu klonende Sorten wie The White, Fire OG BX, Emerald OG und Diamond OG, was Time Bandit zu einer sehr potenten, ertragreichen, leicht anzubauenden Sorte mit einem THC-Gehalt von bis zu 30 % und macht ein High, das Sativa-erhebend beginnt und als Indica-beruhigend schwer endet. Es braucht 60 bis 67 Tage Blütezeit, aber die sehr schwere Ernte der Sorte mit harzreichen, würzigen, dichten Blüten ist es wert. Obwohl Time Bandit von Natur aus kleinwüchsig ist, sollte sie mindestens einmal getoppt werden, um den Ertrag zu steigern. Glücklicherweise scheinen diese dicken Blüten einigermaßen schimmelresistent zu sein.

Diese Sorte kann ein üppigeres Düngeprogramm bewältigen als die meisten anderen Sorten, solange man über professionelle LED-Leuchten und ideale Wachstumsraumbedingungen verfügt. Der Hashplant-dominierte Phänotyp dieser Sorte ist fantastisch für die Herstellung von Kief und anderen Cannabiskonzentraten.

Anaphylaxis

Die Anaphylaxis von Mass Medical Strains kombiniert Peanut Butter Breath und Deadly Sativa – zwei Sorten, von denen man wahrscheinlich noch nie gehört hat. Die Herkunftsgenetik umfasst bekannte Sorten wie Girl Scout Cookies, Trainwreck, Cherry Pie und Durban Poison, zusammen mit obskurer, elitärer Genetik. Die Deadly-Sativa-Genetik hat Vorrang und sorgt für ein sehr aufregendes High, das sich hervorragend für Filme, Musik, Sport, Sex, Yoga, Raves, Gespräche und andere energiefordernde Unternehmungen eignet.

Das High setzt langsam ein und hält lange an. Die Sorte wurde mit 31 % THC getestet. Wer mit den starken psychoaktiven Effekten von Haze vertraut ist, wird sich nach Anaphylaxis großartig fühlen. Hinweis: Anaphylaxis ist sehr stark, psychedelisch, nicht für Anfänger oder Menschen mit Angststörungen, Schlaflosigkeit und ähnlichen Problemen. Die Peanut-Butter-Breath-Genetik in Anaphylaxis liefert sehr schwere Ernten von äußerst harzigen, dichten, großen Blüten, zusammen mit hybrider Kraft, die in Deadly Sativa selbst nicht vorhanden ist. Anaphylaxis-Blüten weisen verführerische Gerüche und Geschmäcker auf, darunter Haze, Kush, Zitrusfrüchte, Butter, Diesel und Keksteig. Am besten verwendet man einen Präzisionsverdampfer, da sich der Rauch dieser Sorte in der Lunge ausdehnt und einem das Gefühl gibt, als könnten Augen und Nebenhöhlen explodieren.

Grape Pupil und Grape Pupil Version 2

Grape Pupil und Grape Pupil Version 2 sind Schwesternsorten von Mass Medical. Diese beiden Pupils mit Traubengeschmack und ihr Vorläufer Star Pupil gehören zu den seltensten und angenehmsten Sorten, von denen man noch nie etwas gehört hat. Thai, Afghani, Tangie, California Orange und andere Genetiken sind in alle drei Sorten eingebettet. Von den dreien ist Grape Pupil die beliebteste geworden, wahrscheinlich weil sie mehr Sativa enthält. Daher ist das Grape-Pupil-High moderat psychedelisch, kreativ und euphorisierend.

In einer acht- bis neunwöchigen Blütephase erzeugt Grape Pupil dicke Buds, die verschiedene Düfte verströmen, darunter Trauben, Zitrusfrüchte, Süßigkeiten und Pfeffer. Die Dichte der Harzdrüsen ist hoch – die Pflanzen müssen getoppt werden, sonst werden sie für den Indoor-Anbau zu groß. Das Erntegewicht liegt leicht über dem Durchschnitt. THC-Gehalte von bis zu 31% wurden in Grape Pupil-Blüten im Labor verifiziert.

Wie kommt man an diese neuen Elite-Cannabissorten?

  • Samen für die neuen Sorten, die in diesem Artikel besprochen werden, sind nicht so einfach zu beschaffen wie Samen für Mainstream-Sorten, insbesondere in Europa.
  • Zuerst kann man seine üblichen Samenquellen überprüfen, ob die hier beschriebenen Sorten und Züchter gelistet sind. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sich nicht scheuen, vorzuschlagen, diese ins Sortiment aufzunehmen.
  • Ich wende mich immer gerne an die Züchter selbst und frage sie, wo und wie man ihre Samen am besten kaufen kann.
  • Wichtig ist mir immer auch, dem Züchter die persönliche gärtnerische Situation mitzuteilen und nach Anbautipps zu fragen.

Die Sorten in diesem Artikel sind so neu und selten, dass man sie in keinem niederländischen Coffeeshop auf den Speisekarten finden wird. Wer sie anbaut, gehört zu den ersten Menschen in Europa, die dies tun, und es hat seine Vorteile, wenn man Berge von Buds von herausragenden Sorten erntet, die sonst niemand hat!

Steve Davis


Dieser Artikel stammt aus der grow! Ausgabe 01-2023. Falls du diese Ausgabe nachbestellen möchtest, schau doch mal in unseren Shop. Alternativ findest du die Ausgabe auch als ePaper zum bequemen Lesen auf deinem Smartphone, PC oder Tablet.

Wenn dir unsere Artikel und unsere Berichterstattung gefallen und du uns supporten möchtest, denk doch mal über ein Abo nach:
Unser Heft erscheint sechs mal im Jahr, du kriegst es früher als der Kiosk, zum Super-Preis - und wir versenden sehr diskret! ;-)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 6 und 9?

Anzeige


© 2023 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # Paradise Seeds # Sweet Seeds # Original Sensible Seeds # UndrCovrLab #Amsterdam Seed Center # Original Seeds Store # Cannoptikum #Samenwahl
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE