redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Global Marijuana March 2018 - Alle Termine (Update)

12.04.2018
Holger Voncken
(Kommentare: 0)
deutschland
GMM 2018 Motto: Gesundheit statt Strafverfolgung

Global Marijuana March 2018: „Gesundheit statt Strafverfolgung“

Jahr für Jahr gibt es feste Termine, die sich jeder groß und grün im Kalender anstreicht, der in Sachen Legalisierung von Cannabis auch gerne Zeichen setzt. Denn jedes Jahr gibt es einige Pflichttermine, die für Aktivisten und all jene, die ebenfalls ein Ende der Repression von Hanfgenießern sehen möchten, unumgänglich sind. Zu den wichtigsten Aktionen gehört der Global Marijuana March (GMM), in dessen Rahmen auch 2018 wieder in Hunderten Städten auf der ganzen Welt demonstriert wird. Traditionell findet der GMM seit der ersten Veranstaltung, dem Million Marijuana March in New York 1999, am ersten Samstag im Mai statt.

Inzwischen hat sich etabliert, dass der Deutsche Hanfverband (DHV) nicht nur die einzelnen Organisatoren und Aktivisten bei der Planung unterstützt, sondern auch ein bundesweit einheitliches Motto für sämtliche Veranstaltungen in Deutschland vorschlägt. Auch in diesem Jahr haben beinahe sämtliche Gruppen den Vorschlag („Gesundheit statt Strafverfolgung“) angenommen, doch nicht alle GMM-Events finden am ersten Mai-Wochenende statt. Wir geben euch einen Überblick über die Daten und Termine, die bis Redaktionsschluss bereits bekannt waren.

Veranstaltungsorte

(alphabetisch A-Z)

Augsburg (Update)

Bereits zum fünften Mal gibt es in Augsburg eine Veranstaltung zum GMM. Diesmal läuft die Aktion unter dem vom Deutschen Hanfverband angeregten bundesweiten Motto „Gesundheit statt Strafverfolgung“. Mit Musik, Infoständen und Vertretern verschiedener Parteien machen die Organisatoren hier am ersten Maiwochenende, also am Samstag, dem 5. Mai, von 13 bis 17 Uhr auf dem Königsplatz auf die Missstände der gegenwärtigen Cannabispolitik aufmerksam. (Ursprünglich war im Magazin vom 12. Mai die Rede -Anm. d. Red.)

Weitere Informationen auf der Facebook-Seite des DHV Regionalbüros Augsburg und der Seite des Facebook-Events.

Annaberg-Buchholz (Update)
Berlin (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben. Samstag, 5. Mai, Treffpunkt Warschauer Straße Ecke Revaler Straße, 14:00 Uhr.

Braunschweig

Auch in Braunschweig ist man dieses Jahr wieder mit von der Partie, wenn alle Welt zum GMM für Cannabis auf die Straße geht. Zwar stand bei Redaktionsschluss noch kein Programm, doch die Veranstaltung der Hanffreunde Braunschweig war zumindest mit einer entsprechenden Facebook-Seite angekündigt. Dementsprechend sollten sich die Hanffreunde der Region am Samstag, dem 5. Mai, ab 12 Uhr bereithalten. Für genauere Infos, wie Treffpunkt, Ablauf etc., empfehlen wir den Besuch der Facebook-Seite facebook.com/DHVBS, auf der ihr die Braunschweiger Hanffreunde findet.

Dortmund

Inzwischen findet der Dortmunder GMM schon zum sechsten Mal statt und gehört zum Pflichtprogramm für jeden Legalisierungsbefürworter in der Region. Die Veranstalter haben sich entschieden, sich dem bundesweiten Motto anzuschließen. Los geht es hier am Samstag, dem 12. Mai, um 13 Uhr an der Kreuzung Katharinenstr./Kampstr. (Oberhalb der Katharinentreppe gegenüber vom Südausgang des Hbf). Enden wird die Demo dieses Jahr im Hoeschpark, wo die Veranstalter den Besuchern noch einige Überraschungen präsentieren wollen.

Weitere Infos unter www.global-marijuana-march-dortmund.de

Dresden (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben: Samstag, 5. Mai, Treffpunkt Postplatz 14:00 Uhr.

Duisburg (Update)

Ebenfalls zum dritten Mal finden sich auch in Duisburg Befürworter einer Legalisierung von Cannabis zum GMM zusammen. Die Hanf Aktivisten Duisburg laden alle Gleichgesinnten und Interessierten am Sonntag, dem 6. Mai, ab 14 Uhr auf dem Portsmouthplatz zur Demo ein und hoffen auf zahlreiches Erscheinen und muntere Beteiligung.

Weitere Infos auf www.kiffen-legal.de

Düsseldorf

Zum dritten Mal wird der GMM auch in der NRW-Hauptstadt Düsseldorf begangen. Unter dem bundesweiten Motto organisiert die dortige DHV-Ortsgruppe das Event, außerdem rufen die örtlichen Vertretungen der Jusos, der Linksjugend [‘solid] und der SPD zur Demonstration auf. Losgehen soll es am Samstag, dem 5. Mai, um 12 Uhr auf dem Graf-Adolf-Platz, wo die Demo letztlich auch wieder ankommen wird.

Weitere Infos auf der Facebook-Seite der Hanfverband-Ortsgruppe Düsseldorf und dem entsprechenden Facebook-Event.

Erlangen

Mit dem sechsten Mal in Folge ist der GMM für Aktivisten und Legalisierungsbefürworter aus Erlangen fast schon Tradition. Diesmal geht es am Samstag, dem 5. Mai, um 13.30 Uhr auf dem Martin-Luther-Platz los. Die Hanfblütenfreunde Erlangen, die das Event organisieren, freuen sich natürlich über zahlreiches Erscheinen.

Weitere Infos auf der Facebook-Seite der Hanfblütenfreunde und dem entsprechenden Facebook-Event.

Freiburg (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben: Unter dem Motto "Freier Anbau, Freier Besitz, Freies Freiburg!" zieht die Demo am Samstag, dem 12. Mai, vom Platz der alten Synagoge aus los. Startschuss soll 14 Uhr sein. Auch hierzu gibt es ein Event bei der Datenkrake.

Halle/Saale (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben: Samstag, 5. Mai, Treffpunkt Hallmarkt, 13 Uhr

Hannover

Der GMM heißt in Hannover dieses Jahr „Highlight 2018“ und kommt als fahrendes Lichtevent für ein legales Abgabemodell von Cannabis an Erwachsene daher. Öffentliche Gebäude, die auf der Route der Demo liegen, sollen mit thematisch passenden Motiven (möglicherweise Hanfblättern?) bestrahlt werden. Das Motto des Abends: „Light it up!“ Damit die Lichtshow ihre Wirkung entfalten kann, geht es in Hannover etwas später los als bei den meisten anderen GMM-Events. Die Veranstaltung startet am Samstag, dem 5. Mai, um 20 Uhr auf dem Klagesmarkt. Die ersten hundert Besucher erhalten einen Leuchtstab.

Weitere Infos auf der Seite des Facebook-Events zur „Highlight 2018“.

Heidelberg

Auch im schönen Heidelberg gibt es natürlich Hanffreunde, weshalb dort in diesem Jahr bereits zum fünften Mal der GMM begangen wird. Die DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar hat sich dem bundesweiten Motto „Gesundheit statt Strafverfolgung“ angeschlossen und lädt alle Interessierten zum Startschuss der Veranstaltung am Samstag, dem 5. Mai, ab 14 Uhr im kleinen Park vor der Stadtbücherei (Poststraße 15) ein, von wo aus der Heidelberger GMM seit Jahren startet. Der Abschluss des Demonstrationszuges ist für 16.30 Uhr auf dem Uniplatz geplant, wo es dann noch bis 19 Uhr weitergeht.

Weitere Infos auf www.hanfverband-rhein-neckar.de

Ingolstadt (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben: Der Heidelberg-GMM wird am Donnerstag, den 10. Mai, ab 16:00 Uhr vom Paradeplatz aus losziehen. Der CSC Ingolstadt hat die kurzfristigen Infos.

Koblenz

Zum ersten Mal findet auch in Koblenz ein GMM-Event statt. Hier geht es am Samstag, dem 5. Mai, um 16 Uhr auf dem Münzplatz los. Zunächst wird dort an Infoständen über die positiven Auswirkungen einer Legalisierung informiert. Um 17.30 Uhr startet die Demo durch die Innenstadt, die letztlich wieder zum Münzplatz zieht. Auch hier freuen sich die Planer und Organisatoren natürlich darüber, wenn möglichst viele Teilnehmer den GMM zu einem vollem Erfolg verhelfen.

Weitere Infos unter gmm-koblenz.de

Köln

Das erste Event zum GMM fand in Köln schon 2013 statt und auch dieses Jahr sind die rheinischen Hanffreunde wieder am Start. Als erste Stadt in Deutschland, die eine langjährige Kooperation mit einem Bürgermeister vorweisen kann, haben die Organisatoren auch für dieses Mal wieder namhafte Unterstützung angekündigt. Los geht es am Samstag, dem 5. Mai, um 15 Uhr auf dem Heumarkt. Organisiert wird die Hanfdemo von Cannabis Solution Cologne. Unterstützt wird die Veranstaltung von den regionalen Jugendorganisationen der SPD, der Linken und der Grünen.

Mainz

Die Cannabis Initiative e.V. organisiert das dritte GMM-Event in Mainz. Los geht es hier am Samstag, dem 5. Mai, um 15 Uhr auf dem Bahnhofsplatz. Die Organisatoren folgen dem DHV-Motto. Bei der Zwischen- und der Abschlusskundgebung der Demo werden Rednerinnen und Redner verschiedener Parteien zu Wort kommen. Bei Redaktionsschluss hatten die Neue Liberale und Die Linke zugesagt, erwartet wurden aber zudem Beiträge von der Piratenpartei, Bündnis 90/Die Grünen und von den Jungen Liberalen (JULIS) bzw. der FDP.

Weitere Infos unter cannabis-initiative.de

München

In der bayerischen Landeshauptstadt gibt es nicht nur diverse Hopfenfans, sondern auch eine Menge Hanffreunde. Hier laden die Organisatoren der dortigen DHV-Ortsgruppe und Weedo am Samstag, dem 12. Mai, ab 13 Uhr auf dem Königsplatz zur Demo, die unter dem bundesweiten Motto an den Start geht. Wir drücken die Daumen, dass auch in München viele Unterstützer zusammenkommen und es ein gelungenes Event wird.

Weitere Infos auf der Seite des Facebook-Events.

Münster (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben. Auch in Münster findet der GMM erst am 12. Mai statt; ab 13:00 Uhr wird die Demo vom Servatiiplatz aus losziehen. Mehr kurzfristige Infos auf FB.

Nürnberg

Zum dritten Mal gibt es auch in Nürnberg ein Event zum GMM. Der Cannabis Social Club Nürnberg lädt am Samstag, dem 5. Mai, ab 14.20 Uhr auf dem Hallplatz ein, ein Zeichen für die Legalisierung von Cannabis zu setzen und bunt und laut durch die Innenstadt zu ziehen. Auch hier hat man sich entschlossen, sich dem bundesweiten Motto anzuschließen.

Weitere Infos auf der Seite des Facebook-Events.

Passau

Auch hier geht der GMM bereits in die dritte Runde. Die Hanffreunde Passau laden alle Interessierten herzlich dazu ein, sich am Samstag, dem 5. Mai, ab 14 Uhr auf dem Kleinen Exerzierplatz einzufinden, um dort unter dem bundesweiten Motto ein Zeichen für eine bessere Cannabispolitik zu setzen. Geplant ist außerdem Musik und eine Aftershowparty – also nichts wie hin!

Weitere Infos auf der Seite des Facebook-Events.

Rostock (Update)

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben. Treffpunkt Samstag, 5. Mai, am Kröpeliner Tor ab 14:00 Uhr. Siehe auch das FB-Event.

Stuttgart

Für Hanffreunde aus dem Raum Stuttgart ist der GMM längst eine feste Institution. Der Cannabis Social Club Stuttgart und die lokale DHV-Ortsgruppe organisieren in diesem Jahr die fünfte Auflage der Veranstaltung unter dem bundesweiten Motto. Los geht es hier am Samstag, dem 5. Mai, um 14.15 Uhr auf dem Marktplatz.

Weitere Infos unter csc-stuttgart.org/gmm2018

Ulm

Update: Der DHV hat mittlerweile Details zu dieser Veranstaltung bekannt gegeben. Der GMM heißt hier "Hanfmarsch Ulm" und findet ebenfalls erst am 12. Mai (Samstag) statt. Losgehen wird es entweder um 14 oder um 15 Uhr (es kursieren zwei Varianten), Treffpunkt ist der Brunnen an der Hirsch-Apotheke. Siehe auch Facebook.

Weimar (Update)

Zum ersten Mal findet dieses Jahr auch in Weimar ein GMM statt: Samstag, 5. Mai, ab 14 Uhr. Treffpunkt August-Baudert-Platz. Mehr Details auf Facebook.

Wildeshausen

Bereits zum vierten Mal zieht der GMM auch durch Wildeshausen, um auf die Missstände in der gegenwärtigen Cannabispolitik hinzuweisen. Am Samstag, dem 5. Mai, um 13 Uhr auf dem Marktplatz geht es los. Wie allen anderen Veranstaltern drücken wir natürlich auch den Aktivisten aus Wildeshausen die Daumen, dass der GMM ein voller Erfolg wird. Also kommt reichlich und bringt Freunde mit!

Weitere Infos unter gmmwildeshausen.wordpress.com und der Seite des Facebook-Events.


Achtung:

Dieser Artikel ist eine Vorab-Veröffentlichung aus der grow! 3-2018. Zum Zeitpunkt unseres Redaktionsschlusses im März hatten noch nicht alle Veranstalter und Organisatoren ihre Planung soweit abgeschlossen, dass definitive Angaben zu den jeweiligen GMM-Events herausgeben werden konnten (z.B. Halle und Rostock). Doch zu den hier aufgelisteten kommen bis Anfang Mai noch einige dazu! Daher empfehlen wir euch, Augen und Ohren offenzuhalten und auf den einschlägigen Seiten und Kanälen (z.B. hanfverband.de/gmm2018) nach weiteren Ankündigungen und Änderungen Ausschau zu halten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE

Mai/Juni 2018