redAktion: +49 (0)5676 920 920

Anzeige


Die besten Autoflowering-Cannabis-Sorten des Jahres 2018

11.01.2019
grow! Magazin
(Kommentare: 0)
Autoflowering-Cannabis
Sir Jack Autoflowering von Exotic Seeds

Autoflowering-Cannabis bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu regulärem Photoperioden-Cannabis, aber die meisten Autoflowering-Sorten produzieren nicht ausreichend Buds oder sind nicht potent genug, um mit Photoperioden-Sorten konkurrieren zu können. In den letzten fünf Jahren haben die professionellsten Züchter Autoflowering-Sorten verbessert, hier sind einige der besten Sorten, die alle Vorteile der Autoflowerings bieten und gleichzeitig mit Photoperioden-Sorten konkurrieren können, was Erntegewicht und Qualität angeht.

AutoMazar von Dutch Passion

Diese Sorte wird aus feminisiertem Saatgut gezüchtet, basierend auf der beliebten photoperiodischen Mazar von Dutch Passion. Das Cannabis ist Indica-dominant und bekannt für ein Knockout-High, überdurchschnittliche Harzproduktion und schwere Ernten. Dutch Passion berichtet, dass einige Züchter mit AutoMazar 200 Gramm oder mehr pro Pflanze erhalten haben.

Sir Jack Autoflowering von Exotic Seeds

Exotic Seeds ist eine preisgekrönte Samenbank mit Sitz in Spanien und Holland. Ihre Züchter arbeiteten jahrelang daran, eine Autoflowering-Jack-Herer-Sorte zu kreieren und schafften es schließlich, ihre Version der photoperiodischen Jack Herer (Sir Jack) mit einer selbstblühenden reinen Skunk-Sorte zu kreuzen.

Diese Sorte hat eine der längsten Reifungszeiten unter den selbstblühenden Sorten. Es dauert zwölf Wochen von der Keimung bis zur Ernte, was etwa zwei bis vier Wochen kürzer ist als bei der photoperiodischen Jack Herer. Die Erträge sind beträchtlich, der ursprüngliche Jack-Herer-Geschmack sowie dessen High und Aroma sind vorhanden. Es bietet ein Haze-typisches Erlebnis, das mehrere Stunden andauert.

Die Sorte neigt dazu, groß zu werden, manchmal bis zu 1,5 Meter, deshalb ist frühes Topping nützlich, um die Höhe einzudämmen. Die Sorte ist für Indoorgärten mit begrenzter Höhe jedoch nicht geeignet.

 

Cheese Autoflowering von Dinafem

Cheese Autoflowering von Dinafem

Züchter, die Cheese-Cannabis-Sorten lieben, sagen, dass selbstblühender Cheese von Dinafem eine kürzere Reifungszeit-Alternative zu Cheese aus der Photoperiode ist. Dinafem sagt, es hat mehr CBD (Cannabidiol) als Photoperioden-Cheese, wodurch sich die Wirkung im Vergleich zu normalem Cheese-Cannabis etwas weniger Sativa-typisch und mehr körperlastig entfaltet.

Diese Sorte bringt einen moderaten Ertrag, sie erreicht nur eine geringe Wuchshöhe, kann 70 bis 72 Tage nach der Keimung geerntet werden und hat einen stechenden Käsegeruch, was sie zu einem Sicherheitsrisiko für Züchter macht, die Nachbarn mit neugierigen Nasen haben.

 

Tangerine Dream Auto von Barney‘s Farm

Diese Sorte wurde nach einer Space-Rock-Band von vor langer Zeit benannt – und weil sie nach Zitrusfrüchten riecht. Tangerine Dream (die Band) machte trippige Musik, die man gerne hört, wenn man Cannabis geraucht hat. Die Cannabis-Sorte ist überwiegend Indica-lastig. Sie ist kleinwüchsig und kann 65 bis 75 Tage nach der Keimung geerntet werden.

Tangerine Dream Auto ist ein wenig zu buschig für den „Sea of Green“-Anbau und entwickelt sich zu einer kleinen, stämmigen, mehrfach verzweigten Pflanze, die mit harzigen, dichten Nuggetbuds beladen ist. Es ist eine großartige Sorte für Menschen, die unter Angstzuständen, chronischen Schmerzen oder Schlaflosigkeit leiden, und ja, sie duftet wie Mandarinen und Mandarin-Orangen.

 

La Blanca Gold von Vision Seed

Diese Indica-dominante Autoflowering-Sorte produziert schöne Blüten, die oft eine hellgoldene Farbe annehmen, und obwohl die Genetik überwiegend Indica ist, sind die psychoaktiven Effekte eher stimulierend und aufheiternd als sedierend.

Die Pflanze wird selten mehr als einen ¾ Meter hoch und bringt einen relativ hohen Ertrag, was sie für „Sea of Green“-Gärten tauglich macht. Sie ist 60 bis 65 Tage nach der Keimung bereit für die Ernte.

 

Dinamex Autoflowering von Dinafem

Dies ist eine der komplexesten genetischen Kreuzungen im Autoflowering-Bereich, die neben California Orange, Mexican Sativa, Sour Diesel und Emerald OG Kush auch Ruderalis enthält.

Dinamex Autoflowering mag hohe Nährstoffgaben, ist 70 Tage nach der Keimung bereit zur Ernte und produziert mittelmäßige Erträge von potenten Blüten.

 

Auto Night Queen von Dutch Passion

Auto Night Queen von Dutch Passion

Dutch Passions Photoperioden-Afghani Night Queen ist eine ertragreiche, sedierende, schmerzstillende Sorte mit Blüten, die so mit Harzdrüsen beladen sind, dass sie ideal für die Herstellung von Haschisch sind. Dutch Passion fertigte lange Zeit Kreuzungen ihrer berühmten photoperidischen Night Queen mit einer Autoflowering Mazar-i-Sharif, um ihre selbstblühende Night Queen zu produzieren.

Auto Night Queen enthält fast so viel THC wie das Original und hat bekanntlich schon 150 Gramm oder mehr pro Pflanze getragen, wenn sie im Freien angebaut wird. Diese Autoflowering-Sorte ist beliebt bei Growern, die zehn Wochen nach der Keimung der Samen authentische Afghan-Kush-Buds ernten wollen.

 

Autoflowering AK-48 von Sagarmatha

Amsterdams Serios Seeds hat das „One-Hit-Wonder“ AK-47 entwickelt, eine legendäre Sativa-Sorte mit einem Knockout-High. Andere Saatgutzüchter haben die Photoperioden-AK-47 übernommen. Sagarmatha hat die Sorte mit der Autoflowering-Lowryder gekreuzt, um eine Sorte zu schaffen, die 60 bis 70 Tage nach der Keimung geerntet werden kann. Diese Auto-Sorte ist nicht ganz so leistungsfähig wie ihr Photoperioden-Vorgänger, aber verdammt nah dran.

Bubba Kush Auto von Dinafem

Bubba Kush Auto von Dinafem

Bubba Kush Auto ähnelt der photoperiodischen Bubba Kush, was ein kräftiges High und eine hohe Ausbeute an fetten, harzigen, Nugget-artigen Blüten bedeutet.

Sie entstand durch die Kreuzung der photoperiodischen Bubba Kush mit einer selbstblühenden White Widow. Trotz der White-Widow- und Ruderalis-Genetik behält die Sorte die Kush-Eigenschaften einschließlich eines zischenden Highs und würzigen Geschmacks bei, hat einen ungewöhnlich hohen Prozentsatz an Harzdrüsen und kann 70 bis 80 Tage nach der Keimung geerntet werden. Diese Sorte ist ideal für Sea Of Green und Gärten mit begrenztem vertikalen Raum.

 

Blue Dream Auto von Humboldt Seed Organisation

Blue Dream ist eine der beliebtesten Sativa-dominanten Cannabis-Sorten, aber es war für Samenzüchter sehr schwer, hier eine Ruderalis-Genetik einzubringen, um eine Autoflowering-Sorte zu kreieren, die diesen Namen verdient.

Die Humboldt Seed Organization ist dort erfolgreich, wo andere versagt haben. Diese attraktive selbstblühende Pflanze mit violettem und bläulichem Laub braucht von der Samenkeimung bis zur Ernte 70 bis 75 Tage und produziert Buds, die die Haze-typische euphorische, überschaubare Wirkung bieten, für die Blue Dream berühmt ist.

Diese Sorte neigt dazu, ein bisschen groß zuwerden und liefert keine überdimensionalen Ernten, aber sie gedeiht sowohl draußen wie drinnen sehr gut.

 

Jungle Fever Automatic von Exotic Seeds

Dies ist eine der wenigen Autoflowering-Sorten, die im photoperiodischen Anteil eine Thai-Sativa als Basis enthalten. Hier wurde mit Russian Automatic gekreuzt, um eine mittelmäßig tragende, Sativa-dominante Sorte zu schaffen, die zehn Wochen nach der Keimung geerntet werden kann.

Die photoperiodische Version dieser Genetik würde etwa vier Wochen länger benötigen, um zur Ernte bereit zu sein. Die Autoflowering-Version ist eine anregende, kreative Sorte für aktive Menschen und nicht als Einschlafhilfe brauchbar.

 

Haze XXL von Dinafem

Haze XXL von Dinafem

Dinafem Haze XXL begann als Auto-Sorte Haze 2.0. Die neue Version bietet erhöhte Erträge, nachdem Züchter Haze 2.0 mit einer Photoperioden-Jack-Herer gekreuzt haben.

Jack Herer ist selbst Haze-basiert, so dass die Sativa-Dominanz der Haze-Sorten in dieser Auto-Sorte erhalten bleibt. Sie hat einen Lebenszyklus von 79 bis 86 Tagen.

 

White Label Super Skunk Automatic von Sensi Seeds

Dies ist eine fast ausschließlich Indica-lastige Autoflowering-Sorte, die für sehr große Erträge und eine narkotische, schmerzlindernde Wirkung bekannt ist. Super Skunk funktioniert besonders gut im Outdoor-Anbau im Frühjahr und Sommer.

Diese Sorte sollte eine Woche vor der Blüte getoppt werden, um ihr horizontales Profil zu erhöhen und die Ernte zu maximieren. Sie kann 68 bis 78 Tage nach der Samenkeimung geerntet werden und ist aufgrund der reichhaltigen Harzdrüsen bei Haschischproduzenten beliebt.

 

Auto Whiteberry von Paradise Seeds

Diese Pflanze ist überwiegend Indica-lastig, weist einen süßen Beerengeschmack und eine Einzel-Blüten-Struktur auf, die sie ideal für die „Sea of Green“-Methode macht. Auto Whiteberry ist eine potente Autoflowering-Sorte, die 63 bis 66 Tage nach dem Keimen geerntet werden kann.

Sie gedeiht gut im Freien, wo ihre kleine Wuchsform sie zu einer Tarnkünstlerin macht, die, mit größeren Nicht-Cannabis-Pflanzen vermischt, kaum entdeckt werden kann. Hier sind hohe Erträge, eine entspannende Wirkung und angenehmer Geschmack zu erwarten.

 

Diese zuverlässigen Autoflowering-Sorten zeigen, dass Samenzüchter die Lücke zwischen Photoperioden- und Autoflowering-Cannabis überbrückt haben. Die Gärtner erfreuen sich an großen Erträgen, hoher Potenz und kürzeren Erntezeiten.

Stig Larsen

 

Dieser Artikel stammt aus der grow! Ausgabe 6-2018. Wir veröffentlichen hier aus jeder neuen Ausgabe unseres Print-Magazins vier vollständige Artikel - erst als Leseproben, acht Wochen später als vollständige Texte, gratis für alle. Falls du diese Ausgabe nachbestellen möchtest, schau doch mal in unseren Shop. Alternativ findest du die Ausgabe auch als ePaper zum bequemen Lesen auf deinem Smartphone, PC oder Tablet.

Wenn dir unsere Artikel und unsere Berichterstattung gefallen und du uns supporten möchtest, denk doch mal über ein Abo nach: Unser Heft erscheint sechs mal im Jahr, du kriegst es früher als der Kiosk, zum Super-Preis - und wir versenden sehr diskret! ;-)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Anzeige


© 2018 COPYRIGHT :: Hanf Verlag Darmstadt GmbH | WEBDESIGN :: nearshore.dc
Unsere Online-Werbepartner: Barney's Farm # BoBo # Cannatrade # Cultiva # DHV - Deutscher Hanfverband # GB Liquids # Growsartig # Humboldt Seed Organization # Seedsman # Sensi Seeds # Weed Seed Shop
Achtung: Der Anbau und der Besitz von Cannabis sind nicht überall legal. Bitte beachte stets deine lokale Gesetzgebung! Wir möchten nicht zu dem Konsum von Drogen anregen und raten jedem, es im Zweifelsfall sein zu lassen.
x

AKTUELLE AUSGABE