Regeln für Kommentare auf grow.de


Wir freuen uns über jeden Kommentar, egal ob hier auf unserer Seite oder in den diversen Social Media-Kanälen.

Da es aber immer mal wieder zu kleineren Problemen kommt, hier ein paar allgemeine Regeln:

  • Die Kommentar-Spalten auf grow.de sind auf doppelte Weise gegen Spam geschützt: Einerseits durch einen Filter, andererseits durch eine manuelle Moderation: Wer zum ersten Mal auf grow.de kommentiert, muss erst einmal abwarten, bis dieser Kommentar von einem der Redakteure freigeschaltet wurde. Danach (quasi ab dem 2. Kommentar) kann man nach Herzenslust kommentieren, ohne auf ein Freischalten zu warten.
  • Bitte keine Beleidigungen, Gewalt- oder Morddrohungen, Anstiftungen, Ge-Trolle oder sonstige Ausfälle. Sachlichkeit ist sexy! Insbesondere Beleidigungen gegen Politiker oder Prominente führen heute schneller zu Strafermittlungen und Shit-Storms, als man reagieren kann.
  • Wendet euch bei Problemen mit grow!-Produkten (Bestellungen, Abo-Fragen, ePaper…) bitte direkt an unseren Kundendienst!
  • Auch nicht gewünscht sind Fake- oder Doppel-Accounts bzw. das Imitieren einer anderen Person oder die Umgehung einer Bannung durch einen Zweitaccount.
  • Niemand mag Spam. Wenn du eine Veranstaltung oder ein Produkt über grow! bewerben möchtest, nimm doch einfach Kontakt mit uns auf!
  • Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Kommentare zu löschen, Freischaltungen zu unterlassen und/oder Kommentatoren zu bannen, die gegen oben genannte Regeln verstoßen.
  • Ebenso behalten wir uns das Recht vor, Kommentarspalten unter bestimmten Seiten in der Zukunft zu entfernen – was technisch bedingt zum Verlust der geposteten Kommentare führt. Kommentare, die uns auf ein Problem oder einen Bug hinweisen, werden nach der Behebung ebenfalls entfernt.

Wir wünschen viel Spaß und Erkenntnis beim diskutieren!