Produkt-Vorstellung: PhytoMAX von Black Dog LED

LED-Pflanzenlampen sind schwer im Kommen. Nicht nur, weil sich mit dem Umstieg auf LED eine Menge Energie sparen lässt, sondern auch, weil UV LEDS zu einer höheren Konzentration an Wirkstoffen wie Terpenen, Antioxidantien/Vitaminen und Flavonoiden beitragen – was die Produktqualität enorm erhöht. Diese Vorteile haben auch die Lampen von Black Dog LED: Mit hochqualitativen top-bin-LEDs erzeugen sie ein lückenloses und leistungsstarkes Spektrum von UVA bis NIR (365 bis 750 nm). IR-LEDs verstärken zudem die Blühinduktion durch Phytochromanregung und erhöhen die Photosyntheserate.

PhytoMAX von Black Dog LED

Die PhytoMAX übertrifft locker jede Natriumdampf- und Metallhalogenlampe mit selber Wattstärke, das effiziente Spektrum ist das Ergebnis von sechs Jahren Forschung und Anbautests. In den PhytoMAX-Lampen sind high-output-LEDS mit 5 Watt verbaut, welche eine hohe Lichtintensität erzeugen.

Mehr Infos auf www.blackdogled.eu

Verlosung!

Achtung: Wir verlosen eine PhytoMAX 600. Wer eine solche LED-Pflanzenlampe gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail mit dem Stichwort „Black Dog LED“ an die Redaktion (Adresse siehe Impressum). Einsendeschluss ist 25.3.2017. Viel Glück!

5 Gedanken zu „Produkt-Vorstellung: PhytoMAX von Black Dog LED“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.